1. Runde - ÖFB-Cup: SK Sturm Amateure - SV Kapfenberg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Los, das Beste was es gab, für unsere Amateure gegen den SV Kapfenberg. Freut mich für die Jungs, gegen einen BLigsten spielen zu können. Da sehen die Jungs gleich wo sie stehen bzw unsere Verantwortlichen können gleich eine Bestandsaufnahme, wer eventuell in der Zukunft ein Thema für oben ist. Hoffe auf zahlreichen Besuch, die Jungs hätten sich dies auch einmal verdient, denn der TSV St.Johann wird für die Kampfmannschaft kein Problem dar stellen. Interessant ist nur, das der GAK auch ein Heimspiel, gegen SC Gleisdorf, hat. Bin schon neugierig wo gespielt wird, denn auch der GAK spielte sein Vorrundenspiel gegen DSV Leoben in Kumberg. Wie wäre es, wenn unsere Amas in der uPC Arena spielen würden, da ja in der 1. Runde die BL vereine auf eine Einnahmenteilung verzichten.

      :sturm:
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • @ thombeluga

      1.200 Zuseher x € 10,- Eintritt und die Miete wäre eingespielt.....


      Wenn 2500 Leute kommen würden, bei einer guten Vermarktung über die Medien müsste normalerweise mindestens diese Zahl ins Stadion kommen, würde der Verein auch noch etwas verdienen bzw die Kosten für das Auswärtsspiel im Cup, für die Kampfmannschaft, wäre auch locker gedeckt. Hoffe sehr, das in der UPC Arena gespielt wird!

      :sturm:
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • scheini schrieb:

      Die Rechnung stimmt nicht ganz, da es im CUP meines Wissens nach eine Einnahmenteilung gibt...


      Ein besonderes "Zuckerl" erwartet alle "kleinen" Vereine ab der Regionalliga, da die Bundesligaclubs in der ersten Runde auf die Einnahmenteilung verzichten.
      Quelle: weltfussball.at
      "Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel."
      Niccolo Machiavelli, 1469-1527
    • Oli schrieb:

      So, ich denke die Amateure haben sich für dieses Spiel schon einen eigenen Thread verdient. Habe die Postings dazu hierherverschoben.


      Danke Oli, prima Idee :thumb: , hätte auch von mir kommen können ;)

      Danke @ thombeluga für das hineinstellen, wegen dem Verzicht der Einnahmenteilung der BL-Vereine in der 1. Runde, aus der Quelle vom ÖFB, wobei ich dies bereits in meinem posting angeführt habe ;)

      :sturm:
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • @Nightey
      Zitat Foda heut beim Training: "Na da werden wir ein paar Spieler zu unseren Jungen schicken, damit die weiterkommen."


      @scheini
      Sorry, daß mit der Einnahmenteilung habe ich überlesen. Beim Fussballverband gibt es bereits einen Eintrag, daß das Spiel am 15. August in Kumberg stattfindet.


      wenn FF wirklich noch zusätzliche Spieler (wahrscheinlich jene die auf der Tribüne bzw nicht auf der Bank sitzen), zu jenen die bei den Amas (Tauschmann, Klem, Maric, Foda, seit neuersten Weinberger) spielen, zu den Amas schickt, verstehe ich den Austragsort Kumberg nicht. Sollte dies FF tun, bin ich damit nicht einverstanden, denn diese Spieler können ja in der KM im Cup spielen, weil die Jungs hätten sich das auch verdient, einmal gegen BL Kicker zu spielen und um zu wissen, wieweit sie schon sind bzw was ihnen noch fehlt. mW dürfen aber nur Spieler von der Km bei den Amateuren spielen, die auch bei der Kadernennung angeführt wurden. Kann mich aber irren, sollte dies so sein, bitte ich um Berichtigung. ;)
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • Klem kann man schon mal ausklammern. Er laboriert derzeit immer noch an seiner Oberschenkelverletzung (Zerrung, Verhärtung?), dessen Schmerzen sich bei ihm lt. eigenen Aussagen bis ins Knie ziehen.
      Vielgeprüfter SK Sturm!

      "Der Ball ist manchmal wirklich der größte Feind eines Spielers." - Peter Hyballa
    • undmöglich ist nichts,Kapfenberg können die Amas sicher irgendwie schlagen. ein paar von der Kampfmannschaft runter(nicht unbedingt beichler,jantscher,hölzl oder solche) aber spieler wie an Lukse(dann spielt der auch mal) oder sonnleitner(kann dann gleich unten bleiben) und andere könnten ja aushelfen. :megagrins:
      Fußball ist nicht alles!
    • Schöne Sache, gleich mal ein kleines steirisches Derby zu beginn.

      Da wartet gleich mal ein schwerer Brocken, obwohl Kapfenberg für unsere Amas sicher nicht unschlagbar ist. Wir können im Cup sicher noch für die eine oder andere Überraschung sorgen, ähnlich wie die Amateure der Wiener Austria, die voriges Jahr bis ins Halbfinale vorstießen...
      "Mein Name ist HASE - ich weiß von nichts!"
    • Presseartikel


      "Kleines" Steirer-Derby: Sturm Amateure empfangen den KSV

      Cup-Schlager in Kumberg: Die Sturm Amateure werden heute (18.30 Uhr) Kapfenberg fordern. Die Obersteirer haben mit Georg Krenn eine weitere Neuerwerbung verpflichtet.

      Pitter, Erkinger, Kozelsky, Felfernig, Pavlov, Sonko, Moslehe, Fukal und Heinz. Nein. Das ist nicht Teil der Kapfenberger Aufstellung. Es sind jene Spieler, die Werner Gregoritsch im Cup-Spiel gegen die Sturm Amateure nicht zur Verfügung stehen. Wobei Heinz vielleicht auf der Bank Platz nehmen wird. Die Verletztenliste bei den Obersteirern ist enorm. "Es ist wie verhext. Wir haben eine Verletzungswelle wie im Vorjahr", sagt Gregoritsch. Trotz des personellen Aderlasses haben die Kapfenberger den Aufstieg in die zweite Runde fix eingeplant.

      "Keine leichte Aufgabe"

      Gregoritsch: "Wir spielen gegen eine der größten Talenteschmieden in Österreich. Die Aufgabe wird sicher nicht leicht. Ich habe beobachtet, wie sich Sturm im Nachwuchs spielerisch entwickelt hat. Dennoch: Es ist eine Prestigesache. Meine Mannschaft muss motiviert sein."

      An Motivation wird es den Sturm Amateuren nicht mangeln. "Wir sind krasser Außenseiter, werden die Partie aber sicher nicht kampflos hergeben", sagt Sturms Amateur-Trainer Christian Peintinger, der auch auf Sandro Foda, Luca Tauschmann und Maric zurückgreifen kann und weiß, "dass im Cup vieles möglich ist." Sauer war Peintinger auf ÖFB-U19-Trainer Andreas Heraf. Er hat entgegen der Abmachung Tauschmann das Training gestern Vormittag mitmachen lassen. "Von uns fordert man immer Kooperation. Und dann so etwas."

      Neuer in Kapfenberg

      Georg Krenn wird in den kommenden Tagen einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Kapfenberg unterschreiben. Der 18-jährige Burgenländer stand zuletzt im U18-Kader des englischen Premier-League-Klubs FC Everton. Krenn absolvierte vier Spiele für das rot-weiß-rote U19-Team. Er ist Mittelfeldspieler und hat gestern das erste Training in der Ober-steiermark absolviert.
      kleinezeitung.at
      Sportklub Sturm Graz, Fußballkultur seit 1909!
    • :bravo: Kleine Zeitung :bravo: Spielbeginn 18:30 :crazy: :crazy: :crazy:

      Spielbeginn ist 19:00 !!!!! in Kumberg, denn Spielort haben sie ja wenigstens richtig geschrieben :thumb:


      auch wenn Kapfenberg eine lange Verletzungsliste haben, sind sie Favorit, aber ich traue unseren Jungs eine Überraschung zu, denn sie haben nichts zu verlieren und wenn sie ihr Kombinationsspiel aufziehen können, ist alles möglich.

      Wünsche euch viel Glück für heute!!!!
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • 11mousa schrieb:

      War allerdings nicht die einzige Überaschung heute. Pasching haut Altach, und die Admira Amas Mattersburg raus, fehlt eig. nur mehr, dass morgen die Dosen gegen Vorwärts rausfliegen :troet:

      Ist auch irgendwie bizarr was da so in den letzten Jahren passiert. Man sagt ja immer, der Cup hat eigene Gesetze und bei solchen Spielen wird einem auch klar warum. Das die Dosen morgen rausfliegen, ist auf dem Papier unmöglich, aber erstens sind sie in dieser Saison überhaupt schlechter, das trau ich mich mal so sagen, und nach den heutigen Ergebnissen wundert mich nicht´s mehr ... Ich hoffe nur das das morgige Spiel gegen St.Johann normal über die Bühne geht, der Rest ist mir wurscht!

      Es freut mich das es heute die Amas geschafft haben, so zieht der schwarz-weisse Sturm gemeinsam eine Runde weiter! :cheers:
      Sportklub Sturm Graz, Fußballkultur seit 1909!