Testspiele und Sonstiges rund um das ÖFB-Team

    • Ooki schrieb:

      Janko spielt in einer Eierliga,
      Ist jedoch immer für einen Treffer gut, zumindest als Einwechselspieler. Als Startspieler passt er einfach nicht mehr ins aktuelle System, dass sollte auch unserem Teamchef seit dem Russland Spiel bekannt sein.

      Ooki schrieb:

      Okotie und Hinterseer halte ich nicht wirklich was
      Das ist eine rein persönliche Ansicht. Hinterseer spielt beim Tabellenführer der 2. D-Bundesliga eine durchaus beachtliche Saison (bereits 7 Treffer derzeit). Bei Okotie läuft es wie wir alle wissen noch besser und bei seinen letzten Team Auftritten war er auch ein ständiger Unruheherd in der gegnerischen Abwehr.

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • Kader für das freundschaftliche Länderspiel gegen die Schweiz
      TOR:
      Heinz Lindner E. Frankfurt
      Andreas Lukse SCR Altach
      Ramazan Özcan FC Ingolstadt

      ABWEHR:
      Aleksandar Dragovic Dynamo Kiew
      Christian Fuchs Leicester City
      György Garics SV Darmstadt
      Martin Hinteregger RB Salzburg
      Florian Klein VfB Stuttgart
      Sebastian Prödl FC Watford
      Markus Suttner FC Ingolstadt
      Kevin Wimmer Tottenham

      MITTELFELD:
      David Alaba Bayern München
      Marko Arnautovic Stoke City
      Julian Baumgartlinger Mainz 05
      Robert Gucher Frosinone
      Stefan Ilsanker RB Leipzig
      Jakob Jantscher FC Luzern
      Zlatko Junuzovic Werder Bremen
      Karim Onisiwo SV Mattersburg
      Marcel Sabitzer RB Leipzig

      ANGRIFF:
      Lukas Hinterseer 1. FC Ingolstadt
      Marc Janko FC Basel
      Rubin Okotie 1860 München

      AUF ABRUF:
      Daniel Bachmann FC Bury
      Guido Burgstaller 1. FC Nürnberg
      Christopher Dibon SK Rapid
      Marco DjuricinFC Brentford
      Michael Gregoritsch HSV
      Andreas Ivanschitz Seattle
      Florian Kainz SK Rapid
      Stefan Lainer RB Salzburg
      Ivan LucicBayern München
      Michael Madl SK Sturm
      Louis Schaub SK Rapid
      Philipp Schobesberger SK Rapid
      Stefan Schwab SK Rapid
      Stefan Stangl SK Rapid
      Christopher Trimmel Union Berlin
      Andreas Ulmer RB Salzburg
      Quelle:laola1

      Ist zwar nur ein Testspiel, jedoch muss ich nun das erste Mal die Kaderplanung von Koller etwas kritisieren.
      Gucher hat sich die Einberufung schon seit längerem verdient, vor allem nach der starken letzten Saison. Der Zeitpunkt ist nun aber fragwürdig, da er diese Saison verletzungsbedingt noch kein Spiel bestritten hat. Nominiert wurde er vor allem durch die Ausfälle von Leitgeb, Pehlivan, Lazaro und Schwab.

      Ansonsten bleibt vieles gleich.
      Madl rutschte aus dem Kader weil Hinteregger wieder fit ist.
      Lukse wurde nominiert, da Almer verletzt ist.
      Onisiwo ersetzt den verletzten Harnik, was auch fragwürdig ist, da der in Überform agierende Burgstaller nur auf Abruf ist.

      Gegen die Schweiz soll laut Koller Özcan im Tor beginnen.

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • Es wird sicher Herzog - und damit ist der Stillstand auch in den nächsten Jahren einzementiert.
      Diesem Team kann nur ein ausländischer Trainer helfen, der den Status Quo nicht schönredet. Das ist mMn das Einzige, das man an Marcel Koller kritisieren kann: Die Aufarbeitung des letztjährigen EM-Debakels erfolgte typisch österreichisch. Im Endeffekt hat man außer "blöd gelaufen" und "wir sind nicht ins Spiel gekommen" nämlich keine großartig andere Begründung erhalten. Und damit belügt man sich selbst - wenn man in einer Gruppe mit Ungarn und Island mit Bomben und Granaten Letzter wird, dann ist man an sich selbst gescheitert und es gibt demnach einiges zu klären...
      Ich wäre aber trotzdem dafür gewesen, dass man mit Marcel Koller verlängert. Wenn ich daran denke, dass wohl Herzog der nächste Teamchef wird, dann wird mir übel. Qualifikation: Super Kicker (also MUSS er auch ein guter Trainer sein), Wiener und jahrelang Beiwagerl von Klinsmann - welch "Referenzen"...
    • Also ich glaub, und hoffe, diese Zeiten sind vorbei, Herzog ist nur bei den Medien ein Kandidat aber net beim ÖFB, Franco Foda wäre interessant, dann kann er es mal allen zeigen, als Teamchef hat er immerhin die besten Spieler eines Landes zur Verfügung und es werden ihm auch keine weggekauft, außerdem muss man ihm zugute halten jetzt bei Sturm mit der Dreierkette mehrere System zu können. Und seine (angeblich) schlechte Menschenführung fällt auch nicht so ins Gewicht, beim Nationalteam sehen ihn die Spieler ja nur alle paar Monate.
    • zippko schrieb:

      Also ich glaub, und hoffe, diese Zeiten sind vorbei, Herzog ist nur bei den Medien ein Kandidat aber net beim ÖFB
      Bist Du Dir da sicher? Immerhin wurde ein neuer Sportdirektor bestellt, der im Zeitpunkt seiner Bestellung noch keinerlei Konzept vorweisen konnte:


      So fiel die Wahl auf Schöttel, der zugab, noch kein detailliertes Konzept zu haben. "Das war rein zeitlich nicht möglich", sagte der 63-fache Teamspieler. Windtner sieht darin kein gravierendes Problem, zumal man dank Ruttensteiner über einen "Fundus an Konzepten" verfüge.


      Quelle: diepresse.com/home/sport/fussb…l-neuer-OeFBSportdirektor
      Ich trau mich wetten: Der nächste Teamchef wird wieder ein Haberer.