Was wurde aus ... ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schick spielt eine geile und vor allem erfolgreiche saison, hat sich dort durchgesetzt. somit hat er sich die vertragsverlängerung,...mehr als verdient.
      bei sturm, hätte er sich nicht mit kreissl verzockt, wäre er diese saison auch wieder weit stärker in erscheinung getreten - weil er, wie sturmkids auch meint, einfach mit besseren mitspielern gespielt hätte.
      whatever - ich freu mich ehrlich für ihn.
      Sturm forever
    • @zippko
      100% agree bezüglich Trainer Qualität - entscheidend ist sein System an das Spielermaterial anzupassen oder eben Spieler verpflichten die das System umsetzen können / muss dann eben nicht heißen, dass dieser Spieler auch ein besserer Fußballer ist als ein qualitativ höherwertiger -> so wie in diesem Fall -> Sulejmani ist sicher zu 100% der qualitativ höhere Spieler, würde sagen 2-3 Stufen, aber im System von Hütter kommt diese Qualität eben nicht so zum tragen, man kann davon ausgehen dass die Dynamik von Schick und seine Arbeit in der Rückwärtsbewegung im System von Hütter entscheidend sind
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • BTC schrieb:

      das stimmt. aber seine Forderungen dürften wohl zu hoch gewesen sein...
      ich denke, heute würde GK seine damalige Entscheidungsgrundlage wieder revidieren und seinen persönlichen Antrieb zu dieser Entscheidung hinten anstellen

      an der Forderungssumme kann es nicht gelegen sein, wenn Schulz's Monatssolär über 50% höher ist als Schick's Forderungen :megagrins:

      nur so nebenbei, beim gestrigen Auswärtsspiel wieder in der Startelf und mit seinem 14 Assist maßgeblich am Sieg beteiligt
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • Sturm Kids schrieb:

      BTC schrieb:

      das stimmt. aber seine Forderungen dürften wohl zu hoch gewesen sein...
      ich denke, heute würde GK seine damalige Entscheidungsgrundlage wieder revidieren und seinen persönlichen Antrieb zu dieser Entscheidung hinten anstellen
      an der Forderungssumme kann es nicht gelegen sein, wenn Schulz's Monatssolär über 50% höher ist als Schick's Forderungen :megagrins:

      nur so nebenbei, beim gestrigen Auswärtsspiel wieder in der Startelf und mit seinem 14 Assist maßgeblich am Sieg beteiligt
      Ohne Details zu kennen, kann ich das nicht beurteilen, aber wenn man seine Entwicklung und die Leistungsdaten anschaut, so gab und gibt es für einen Verein wie Sturm auf dieser Position keine großen Alternativen. Weder Huspek noch Hierländer noch Dobras haben bisher an das Niveau eines Thorsten Schick anknüpfen können, das er bei der Admira und im ersten Sturm-Jahr gezeigt hat.
      Sicher, Thorsten war, wie die ganze Mannschaft, letzte Saison schwach, aber Thorsten war auch nie ganz fit, hatte meines Wissens nach unter anderem Probleme mit der Bandscheibe und jeder der das kennt weiß, wie schmerzhaft, langwierig und schlussendlich auch leistungsbeeinträchtigend das ist, gerade für einen Spitzensportler.
      Kreissl wollte Zeichen setzen, sicher nicht zu unrecht, nur bei Schick lag er meiner Meinung nach leider falsch.
      Da Thorsten aber ja noch nie zu den "Lieblingsschülern des Meisters" gezählt hat, ist es für ihn so wohl am besten und ich wünsche weiterhin viel Erfolg.