5. Runde: SK Sturm Graz - Red Bull Salzburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @MAGPIE

      Und Oli, bitte beim Leitgeb unbedingt pfeifen, so wie damals beim Ivo, der hat sich's ja auch verdient, nicht war?


      Mir kommen gleich die Tränen. Was ist so schlimm daran wenn man einen gegnerischen Spieler auspfeifft? Bei Ivo war das ausserdem eine ganz andere Geschichte. Das war halt verletzter Stolz auch, nur finde ich es dann um so komischer wenn er dann wie letztens übermässig beklatscht wird. Leitgeb hat uns aber ein halbes Jahr lang gefrotzelt und belogen. Da sind Pfiffe nichts verwerfliches. Er wird es schon verkraften, vorallem wenn er am ersten sein Konto anschaut.

      Es geht auch darum zu welchem "Verein" er gewechselt hat bzw. an welchem er sich verkauft hat.

      Wir alle werden mit der Zeit älter aber einige anscheinend um nichts reifer!


      Ich denke nicht, daß es dir zusteht das zu beurteilen.
    • dear Oli,

      ist ja nichts neues.

      Natürlich war es bei Ivo ganz was anderes, was sonst?
      Jeder geht mit Enttäuschungen anders um, einige halt mit Pfiffen und solchen Argumenten, nur darf man sich dann halt nicht wundern, wenn man irgendwann nicht mehr ernst genommen wird, vor allem wenn die Trefferquote der Einschätzungen gegen Null geht.

      Mit Reife hab ich übrigens das Verhalten gemeint, was kleine Kinder an den Tag legen, wenn man ihnen ihr liebstes Spielzeug wegnimmt. Dejavue?

      Ich denke nicht, daß es dir zusteht das zu beurteilen.

      Schön dass du dir das Recht herausnimmst über andere zu urteilen.
    • Original von Oli
      ...
      Leitgeb hat uns aber ein halbes Jahr lang gefrotzelt und belogen.
      ...


      Das halte ich dann doch ein wenig zu dick aufgetragen. Immerhin hat man mit 1,7 Mille an ihm ja auch nicht so schlecht verdient.

      Original von Oli
      Es geht auch darum zu welchem "Verein" er gewechselt hat bzw. an welchem er sich verkauft hat.


      Hier kann ich dir hingegen nur zustimmen. Das ist eine eines Fußballfans würdige Meinung. :thumb: 100% d'accord.
      "Mein Name ist HASE - ich weiß von nichts!"
    • @MAGPIE

      Kennen wir uns?

      wenn man irgendwann nicht mehr ernst genommen wird, vor allem wenn die Trefferquote der Einschätzungen gegen Null geht.


      Erstens ist es mir herzlichst egal ob du mich ernst nimmst und zweitens kann ich auch mit einer geringen Trefferquote leben, sofern ich so eine haben sollte.

      Jeder geht mit Enttäuschungen anders um, einige halt mit Pfiffen und solchen Argumenten,


      Ich war nie so ein großer Ivo-Verehrer. Und bezüglich Leitgeb wenn wir schon bei Einschätzungen sind. Ich hab schon gesagt aus dem wird mal was da kannten in 99% der Sturmfans noch gar nicht.
    • Natürlich ist morgen zumindest für die meisten Sturmfans interessant, ob "Waterboy in Salzburg" Leitgeb von Beginn an spielen wird, oder nicht. Nach anfänglichen Spielen von Beginn an, obwohl sich da auch die Einsatzzeit kontinuierlich verringerte, sitzt er nun schon eine ganze Weile auf der Bank. Kommt halt davon, wenn man sich von 10 Managern dreinreden lässt.

      Zum Spiel. Salzburg hat mMn gegen Ventspils eine ziemlich bescheidene Leistung (trotz 3:0) gebracht. Auch in der Meisterschaft haben die mich eigentlich zuletzt nicht überzeugt. Wenn Stankovic, Muratovic und Haas wieder so genial kombinieren wie gegen den LASK und die Abwehr um Shashiashvili wieder steht wie eine Mauer, erachte ich einen Punkt als durchaus nicht unrealistisch.

      Mit schwarzen Grüßen
      mit schwarzen Grüßen ...
    • ad Leitgebpfeiferei: Diskussion erübrigt sich, spielt sicher nicht. So blöd is gio nicht, dass er einen sensiblen Buben auflaufen lässt. Nächster Einsatz: CL Retourmatch, da kann nix passieren. So wird's sein.

      Irgendwer sprach von einer Abwehrmauer.... die um Lindschinger kann er nicht gemeint haben. X would be nice. lg
    • Original von harper
      ad Leitgebpfeiferei: Diskussion erübrigt sich, spielt sicher nicht. So blöd is gio nicht, dass er einen sensiblen Buben auflaufen lässt. Nächster Einsatz: CL Retourmatch, da kann nix passieren. So wird's sein.


      Kann leicht möglich sein, schließlich hat er Ivanschitz den Auftritt in Hütteldorf auch erspart.

      edit:

      Ich tippe und hoffe auf ein 2:1 unserer Jungs!

      mfg
      SK RAPID WIEN vs SK Sturm Graz 2:1 (1:1)

      ...ein Sieg für Grün-Weiß - eine Niederlage für den österreichischen Fußball...
    • ich denke wir werden auch nach der 5ten Runde ohne Niederlage sein ... es wird wichtig sein hinten kompakt zu stehn und den Dosen unser Spiel aufzuzwingen, denn in der Defensive sind sie auch heuer wieder nicht unbezwingbar.

      Ich hoffe nur, dass Prettenthaler bis morgen morgen wieder fit wird und spielen kann, sonst könnte die linke Abwehrseite zum Problem werden.

      Mit uns, den Fans, im Rücken tippe ich auf einen knappen aber verdienten 1:0 Heimerfolg! Wer das Tor macht is mir egal, aber ich hab so ein Gefühl dass es Georgi machen wird :D
    • So, morgen ist es soweit - David gegen Goliat, Schubert gegen Mozart, Jedermann gegen Nobody, RedBull gegen Puntigamer. Tradition und Emotion gegen Geld und Arroganz.

      Seit der Dosen-Ära war Graz für die Bullen (bis auf 1x - ein 0:2 Sieg der Ochsen mit mehr Glück als Verstand) immer ein heißes Pflaster. Gerne erinnert man sich an 2:1 oder gar 4:0 Siege gegen das Legionärs-Orchester zurück, das oft aus dem letzten Loch pfiff und auch morgen hoffentlich nur die zweite Geige spielt.
      "Mein Name ist HASE - ich weiß von nichts!"
    • Folgendes gibt es auf der Sturm-HP zu lesen:

      Am 4. und 5. August 2007 ist der Bahnübergang Ulrich-Liechtenstein-Gasse gesperrt . Eine Überquerung ist nicht möglich! Wir ersuchen die Besucher des Spieles SK Puntigamer Sturm Graz – RB Salzburg um Benützung der Öffentlichen Verkehrsmittel bzw. Nutzung der Großparkplätze in der näheren Umgebung.


      Finde ich ja interessant, was da aufgeführt wird.. Dürfte zu leichtem Chaos führen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass da alle Leute Bescheid wissen.
      Mich würde ja interessieren, welche Großparkplätze man da meint, mir fällt als Einziges nur der Murpark P+R-Platz ein. Denn an Großparkplätzen happert es ja bekanntlich in Graz ziemlich!
    • da es sich bei mir aus beruflichen gründen nicht ausgehen wird, das spiel zu besuchen, habe ich 2 match-karten zu vergeben.

      bei interesse bitte keine PNs, sondern mit telefonnummer an btc1@gmx.net mailen.

      ich werde sämtliche mails beantworten, bitte allerdings um etwas geduld, da ich erst ab ca. 16:00 online sein werde.
      Legenden sterben nie
    • Original von Oli
      Er wird es schon verkraften, vorallem wenn er am ersten sein Konto anschaut.


      So sehe ich das auch. Und das Konto ist ja schließlich auch das Wichtigste im Leben eines jungen österr. Fußballers.

      Viel besser als auspfeifen finde ich aber verhöhnende Gesänge! Es gibt doch nichts Schöneres als diese, wenn sie wirklich gelungen sind .. also nicht ordinär/tief oder einfach nur blöd .. sondern originell. ;)

      Man könnte in so einem Lied über das Bankerlwärmen singen .. über die Schönheit der Bank .. dass man von dort alles viel besser sieht und noch viel dazu lernt .. dass es schön ist, nicht zu spielen, weil man sich gut ausruhen kann und trotzdem das gleiche verdient usw. usf. .. unendliche viele Möglichkeiten für wirklich "nette" Sachen. :D
      ~ Easy dog ~
    • @manoverboard

      Nochmal danke das du angeboten hast die Karten zu besorgen!

      Aber nachdem ich dir bereits drei PN´s und zwei Mails geschickt habe und immer noch keine Reaktion von dir habe werde ich schön langsam nervös! Bitte melde dich demnächst (meine Handy Nummer hast du ja jetzt) da mein Vater nur mitfahren wird wenn wir sicher Karten haben! Ansonsten fahren der Freund und ich uaf gut Glück runter brauchen dann aber nur zwei Karten!

      Also bitte um eine schnelle Antwort!!!!!

      P.s. Hoffe auf einen Sturmsieg - da aber Sensationen mit vorankündigung selten statt finden bleieb ich weiter skeptisch und sage ganz offen das ich migt einem Unentschieden schon zufrieden wäre!
      DANKE GÜNTHER - DU BIST MEIN MR. STURM
      MARIO HAAS - DIE LEGENDE, DANKE FÜR ALLES

    • Leitgeb-Rückkehr nach Graz: "Wird Pfiffe geben"

      Jubelt Christoph Leitgeb auch bei seiner Rückkehr nach Graz? Wenn die „Bullen“am Samstag in der UPC-Arena einlaufen, trifft Christoph Leitgeb erstmals auf seine alten Kollegen.

      Der Neo-Salzburger wird zwar wohl nur auf der Ersatzbank beginnen , eine Rückkehr in sein ehemaliges Wohnzimmer gibt es aber jedenfalls – sei es nur als Kurzauftritt.

      "Fahre mit gutem Gefühl nach Graz"

      „Ich fahre mit einem guten Gefühl nach Graz“, zeigt sich der 22-Jährige entspannt.

      Angst vor einem massiven Fanprotest a la Andi Ivanschitz hat der Blondschopf nicht.

      „Es wird sicher ein paar Pfiffe geben, aber ich hoffe, dass sich alles in Grenzen hält. Es wird schon nicht so schlimm werden – ich freue mich auf jeden Fall schon.“

      Ivanschitz könnte viel erzählen

      Wie sich eine Rückkehr auch anfühlen kann, könnte ihm Teamkapitän Ivanschitz erzählen.

      Der Ex-Rapidler wurde nach seinem Wechsel zu Red Bull Salzburg vom grün-weißen Anhang nicht gerade freundlich empfangen und von Salzburgs Ex-Trainer Kurt Jara als Schutz sogar 90 Minuten auf der Bank gelassen.

      "Wir haben Anstand!“
      Im Lager der Sturm-Fans will man aber von Protest-Aktionen, wie jene vom Rapid-Anhang, nichts wissen.

      „Es wird nichts großartiges passieren. Es wird weder einen herzlicher Empfang, noch Pfiffe geben. Das ist bei Sturm so üblich. Bei uns wird kein Ex-Spieler ausgepfiffen“, stellt Blackies-Fanbetreuer Bruno Hütter klar.

      Auch einen Vergleich mit Rapid lehnt Hütter resolut ab. „Ich verwehre mich dagegen mit den Rapid-Fans verglichen zu werden. Wir sind Sturm-Fans und keine Rapidler. Wir haben Anstand!“

      "Härter, als ich es mir vorgestellt habe"

      Für Leitgeb ist es beim Meister auch so schwer genug. Nach einem tollen Debüt gegen Altach, saß der Nationalspieler die letzten Partien nur auf der Bank.

      „Es ist halt nicht so einfach in Salzburg. Es ist doch härter, als ich es mir vorgestellt habe. Ich komme aber damit klar“, so Leitgeb.

      Schon gut eingelebt

      Das Talent weiß aber auch von positiven Sachen zu berichten. „Ich habe mich schon gut in Salzburg eingelebt und mittlerweile auch eine Wohnung gefunden. Es taugt mir sehr.“

      Die Unterschiede zu Sturm sind für Leitgeb noch gewöhnungsbedürftig. „Das Umfeld ist bei Salzburg viel professioneller und auch sonst ist alles viel größer.“

      Ein bisschen Grazer Heimat bekommt der 22-Jährige aber regelmäßig in Telefon-Gespräche mit den alten Kumpels zu spüren.

      Telefonate mit alten Kumpels

      „Mit Salmutter und Suppan bin ich regelmäßig in Kontakt. Erst kürzlich habe ich mit Klaus gesprochen. Sie freuen sich schon auf meine Rückkehr.“

      Auf Seiten Sturms will man sich aber mehr auf die sportliche, als auf die menschliche Seite konzentrieren.

      "Das wird ganz schwer"

      Sportdirektor Walter Hörmann: „Salzburg ist uns in sämtlichen Komponenten überlegen. Aber wir werden sicher ein gutes Spiel zeigen, wir sind gut vorbereitet.“

      Das sieht auch Bullen-Dompteur Giovanni Trapattoni so. „Sturm wird uns sicher voll fordern. Sie haben eine schnelle, spritzige und vor allem erfolgreiche Truppe. Das wird ganz schwer.“

      Quelle: Sport1.at


      Tolles Interview vom Neo-Bullen Leitgeb :crazy:.

      "Härter, als ich es mir vorgestellt habe"
      Da kann ich mich nur fragen was hat er erwartet? Bei einem Kader mit Jezek, Pitak, Carboni, Kovac, Aufhauser, Ilic, Vonlanthen, Janocko (immerhin Spieler des Jahres 2002) hat er im Kampf um einen der 5 Plätze im Mittelfeld 8 Konkurrenten. Dazu erschwerend kommt hinzu, dass seine Paradeposition als offensiverer MF-Spieler im System von Trap zwar keine Rolle spielt, mit Ilic, Janocko und Leitgeb aber 3-fach besetzt ist. Ein Ausweichen auf die Flügel ist auch nur begrenzt möglich, da diese mit Jezek, Pitak und Vonlanthen ebenfalls überbesetzt sind, und so bleibt ihm nur das Match gegen Aufhauser/Carboni und Ilic/Janocko.

      Ein guter Spieler muss sich durchsetzten, das muss er jetzt bei Salzburg beweisen. Kann er dort reifen und sich in die Stammformation spielen oder wärs doch besser gewesen, noch ein Jahr bei Sturm zu bleiben.

      Nach den Leistungen die unser Team in den letzten 4 Runden geboten hat, kann ich sagen ihn eigentlich gar nicht zu vermissen :)
      "Mein Name ist HASE - ich weiß von nichts!"
    • Ich frage mich, ob für Bruno Hütter Gercaliu kein Ex-Spieler ist. :rolleyes: Also, ganz die Lämmchen sind wir auch nicht bitte...

      Mir ist es ehrlichgesagt sowas von Schnuppe, ob Leitgeb jetzt ausgepfiffen wird oder nicht. Nur soviel: Wenn einer anfängt zu pfeiffen, geht das Konzert gleich ordentlich los. Ist ja immer so.
      Ich finde pfeifen noch annehmbarer als diverse rassistische oder ähnliche Bemerkungen, die man sonst hin und wieder vernehmen kann.

      Ich brenne jedenfalls schon ziemlich auf das Spiel heute und bin gespannt, was passieren wird (in jeder Hinsicht).
    • Denke, dass heute doch einiges möglich ist.

      Zum einen kann man - auf Grund der bisher gezeigten Leistungen - mit "breiter Brust" ins Spiel geben und zum anderen haben sich die Unaussprechlichen aus Salzburg bisher nicht wirklich stark präsentiert.
      Vorallem auswärts ist´s bis jetzt noch gar nicht gelaufen.
      0-1 in Pasching gegen Kärnten und 2-2 in Wien gegen die Austria, die allerdings 1 Stunde mit einem Mann weniger auskommen musste.
      Eigentlich nichts, worauf sie stolz sein können.
      Das soll auch so bleiben.
      Das Auswärtsspiel in Riga könnte natürlich auch ein kleiner Vorteil für Sturm sein.

      Ein Sieg gegen diesen arroganten Haufen wär´ ja so schön. :)
    • Original von HaseDavid
      Zumindest siehts heute nach einer vollen Hütte aus. Lt. der ständig aktuellen :crazy: Sturm-HP sind noch rund 2000 Karten zu haben. Ich hab aber gelesen, dass nur mehr im 1 und 7 was frei ist - und da wenig.

      Wär' echt ein Wahnsinn :thumb:


      Bei der Zuschauerzahl hast du dich wieder einmal getäuscht ;)

      Die Sturm-HP ist zwar im Vergleich zur vorigen natürlich ein Fortschritt gewesen, aber wenn man sie nun mit allen anderen vergleicht ist sie leider nicht bundesliga-tauglich. Auch in Sachen Aktualität ist ein stetiger Rückgang ebendieser zu beobachten.