9. Runde: Red Bull Salzburg - SK Sturm 17.9.06

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von lederer
      Ich glaub das wir gegen Salzburg verlieren die sind einfach zu Stark ich hoffe wenigstens auf 1 Punkt in den 2 Spielen!
      ...


      Ich würde gar nicht einmal sagen, daß wir chancenlos sind - bei unseren vielen Gesichtern halte ich alles für möglich ... :thumb:
      Tackle the modern "football". Ceterum censeo Carthaginem esse delendam ...
    • Original von eXistenZ
      Ich weiss nicht warum, aber ich hab irgenwie so ein Gefühl das die rießen Sensation schaffen, und Salzburg zu Hause besiegen.

      Wer außer Sturm soll denen sonst einen Dämpfer geben.
      1:3 für Sturm.


      Die Rießßensensation wird zu 99 % ausbleiben. Wieso sollten gerade wir gegen Salzburg und noch dazu auswärts siegen ??? Salzburg ist glaub ich noch ohne Niederlage und zuhause sowieso eine komplette Macht. Sogar da lederer sieht das schon so.

      Ich denke auch, dass wir froh sein können, wenn wir zuhause punkten. Ein Auswärtspünktchen wäre schon das höchste der Gefühle.

      Hoffentlich bringen die Spieler nicht die halbe Leistung, auch wenn sie momentan nur halbe Löhne bekommen...
    • Ein großes Dankeschön für die Niederlage an Gercaliu! Verpiss dich wieder zu den Dosen du Sch*******! :mad:

      Ansonsten haben wir hingegen aller Befürchtungen gut mitgehalten und hätten mit dem Stangenfreistoß sogar in Führung gehen können. Warum der Rabihou immer spielt möchte ich auch gerne wissen. Ballabdecken hin oder her, er ist einfach unfähig ein Tor zu schießen also was hat er am Platz verloren?! Ich habe zwar nur die Konferenz gesehen allerdings bemerkte man öfters wie er sich in der Abwehr festlief oder gar einen Fehlpass machte. Gut, in der Konferenz hat man nicht den ganz großen Überblick, deswegen rechtfertige ich meine Kritik mehr auf das Spiel in Kalsdorf.
      Never Surrender!
    • @sturmgraz1909:

      Ein großes Dankeschön für die Niederlage an Gercaliu! Verpiss dich wieder zu den Dosen du Sch*******!


      Offenbar gehen dir grad deine Nerven etwas durch, denn diese Beschimpfung von Gercaliu (den ich selbst nicht wirklich leiden kann!) ist nicht nur niveaulos, sondern meines Erachtens auch total unangebracht:
      Zumindest gegen Pasching war er mMn zusammen mit Leitgeb der beste Mann am Platz. Das Spiel in Salzburg sah ich zwar ebenfalls nur in der Konferenz, aber auch da schien er einer der Besseren zu sein - und der Ausschluss war sowieso ein Witz...!
      Schade, dass er im Heimspiel fehlt, denn jetzt müssen wir wieder Sarac ertragen, da die Variante Prettenthaler links in der Viererkette und Gercaliu davor im Mittelfeld von Weltklasseschiri Didi "Adi" Drabek vermasselt wurde... :mad:
      Das System "Foda-Kreuzer" - mediale Selbstbeweihräucherung, auf kurzfristigen Erfolg ausgerichtete Kaderplanungen und die vereinsinterne Politik der verbrannten Erde - ist vereinsschädigendes Verhalten. Doch wer im Verein hat den Mut, dies zu beenden???
    • @maldini

      Dass der Beginn meines Beitrages etwas zu hoch gegriffen habe gebe ich zu, nur darfst du dich nicht so dämlich anstellen wenn du schon mit gelb verwarnt bist. Es war wie du gesagt hast nicht viel, nur ist es nunmal Fakt dass er den Arm ausgefahren hat und somit den Gegner leicht angerempelt hat. So etwas darf einfach nicht passieren, und dass er dann mit Kritik rechnen muss vorallem wenn dieser Vorfall gegen die Dosen passiert, ist wie ich glaube auch klar.
      Never Surrender!
    • @Maldini

      Bei dem Anlauf darf man sich nicht wundern wenn man Gelb/Rot sieht. Gercaliu war vorher zwar einer der besseren, aber sein Ausschluss hat uns eindeutig das Genick gebrochen. Vielleicht wäre sich sonst ein 0:0 augegangen. Aber Gercaliu hat einmal mehr gezeigt das er im Kopf nicht ganz da ist.

      Nach ich glaube 4 Spielen ohne Torerfolg sollte sich Foda vielleicht auch einmal was überlegen. Mir ist schon klar, daß wir auf der Bank auch nicht viele Alternativen haben aber diesen Rabihou drück ich echt nicht mehr lange durch. Ich frage auch noch einmal, wieso spielt der körperlose Rauter als offensiver Mittelfeldspieler und der schneckenhafte (wer geschrieben hat Rabihou muss wohl vorher was getrunken haben) Rabihou als Spitze, statt umgekehrt damit Rabihou seine einzige kleine Stärke (Ball annehmen und abtropfen lassen) ausspielen kann und Rauter auf die Reise geschickt wird. Aber so wird eben Rabihou geschickt, wo nicht einmal 5-10 Meter Vorsprung reichen um dem Abwehrspieler davonzulaufen oder er nimmt den Ball schön an und läuft sich am Gegenspieler fest bzw. spielt den Ball irgendwohin.

      Hinten sind wir bis zum Ausschluss eh recht gut gestanden, wobei Pöllhuber sehr unsicher wirkte (einmal Janko einfach durchgehen lassen) und Szamo wiedermal einige Fehler machte (beim 2:0 muss er den Ball haben wenn er rauskommt). Dospel bis auf einen kleinen Fehler in Halbzeit 2 wieder Top.

      Enttäuscht war ich heute vorallem von dem von mir so gelobten Leitgeb. Nicht nur spielerisch ging heute nichts, auch läuferisch war das heute so eine typische "ichhabdiekapitänsbindeundbrauchnixmehrennen" Leistung. Vielleicht war er aber auch nur matt - wäre irgendwie klar nach sovielen Spielen (mit Nationalteam usw...).

      Viel mehr als der Spielausgang ärgerten mich aber wieder diese Eventfans. 0 Stimmung bis zum 1:0 und dann gehen auch noch viele 5-10 Minuten vor Schluss, weil sie ja sonst im Stau stehen müssen. Apropo wie die das bei der EM machen wollen ist mir ein Rätsel. Wir brauchten locker 30 Minuten bis wir aus dem Stau heraussen waren. Einfach nur peinlich dieser Kommerzhaufen.


    • Viel mehr als der Spielausgang ärgerten mich aber wieder diese Eventfans. 0 Stimmung bis zum 1:0 und dann gehen auch noch viele 5-10 Minuten vor Schluss, weil sie ja sonst im Stau stehen müssen.


      :thumb: - da geht es mir ähnlich ... ich würde jedes Mal am liebsten schon noch 5 Minuten wieder gehen - das ganze Rundherum ist einfach nur grauenhaft ... gestörte Ordner, willenlose Fans, massenweise deutsche Angestellte (ist Red Bull gar ein Hartz4 Austauschprojekt?), grauenhafte "Höhlenmalereien", eine Lacke von Bier und einen "Heckenglescher" von Wein (wie kann es anders sein - aus der Dose) ... :crazy:
      Tackle the modern "football". Ceterum censeo Carthaginem esse delendam ...
    • Original von Maldini
      @sturmgraz1909:

      Ein großes Dankeschön für die Niederlage an Gercaliu! Verpiss dich wieder zu den Dosen du Sch*******!


      Offenbar gehen dir grad deine Nerven etwas durch, denn diese Beschimpfung von Gercaliu (den ich selbst nicht wirklich leiden kann!) ist nicht nur niveaulos, sondern meines Erachtens auch total unangebracht:


      Auch einen Tag danach, kann ich mich diesen Worten auch in dieser Härte nur vollinhaltlich anschließen. Einfach unglaublich, was sich dieser Kicker erlaubt, im letzten Spiel gegen Salzburg hat er für den Gegner gespielt, gestern hat er es wieder getan, Foda hat nur die Wahl in sofort rauszuschmeißen, auch wenn er uns nichts kostet, die Spieler haben dank Gercaliu einen weiteren Grund zu rebellieren.

      Zumindest gegen Pasching war er mMn zusammen mit Leitgeb der beste Mann am Platz.


      Hab ich nicht so gesehen: Seine Defensivleistung war desaströs, er war ständig zu weit von seinem Gegenspieler weg, im Konter der Paschinger bleibt er einfach stehen. Offensiv ist er mir lediglich mit dem Stanglpass positiv aufgefallen, ansonsten war nur der Versuch für die Kamera ein wenig herumzudribbeln erkennbar, kein Mannschaftsspiel.

      und der Ausschluss war sowieso ein Witz...!


      Alles andere als gelb- rot wäre ein Witz gewesen. Er wollte den Ausschluss und er bekam ihn auch.

      Schade, dass er im Heimspiel fehlt,


      Gottseidank, das einzig positive am Salzburg- Spiel...
    • @Oli

      @Maldini

      Bei dem Anlauf darf man sich nicht wundern wenn man Gelb/Rot sieht. Gercaliu war vorher zwar einer der besseren, aber sein Ausschluss hat uns eindeutig das Genick gebrochen. Vielleicht wäre sich sonst ein 0:0 augegangen. Aber Gercaliu hat einmal mehr gezeigt das er im Kopf nicht ganz da ist.


      Ich glaube zwar, dass Gercaliu "im Kopf ganz da ist", aber ich fürchte, dass seine geistigen Kapazitäten halt sehr beschränkt sind - um es vorsichtig auszudrücken ;) .
      Ich wehre mich nur dagegen, dass man ihm absichtlich schlechte Leistungen, etc. vorwirft...

      Ich frage auch noch einmal, wieso spielt der körperlose Rauter als offensiver Mittelfeldspieler und der schneckenhafte (wer geschrieben hat Rabihou muss wohl vorher was getrunken haben) Rabihou als Spitze, statt umgekehrt damit Rabihou seine einzige kleine Stärke (Ball annehmen und abtropfen lassen) ausspielen kann und Rauter auf die Reise geschickt wird.


      Ich habe ja gar nicht mehr zu träumen gehofft, dass der Tag noch kommen wird (und schon gar nicht in Bezug auf unsere Stürmerleins), aber in dieser Einschätzung gebe ich dir zu 100% recht. :thumb:

      Ergänzen möchte ich noch (gehört eigentlich in den Pasching-Thread), dass - wie jetzt wirklich schon jeder im Stadion weiß - es ein Wahnsinn ist Nzuzi einzuwechseln. Entweder man lässt ihn 90min. "Freigeist" spielen, wenn man davon ausgehen kann, dass er gut drauf ist und das Team eine Diva aushält oder man lässt ihn auf der Bank...

      Das System "Foda-Kreuzer" - mediale Selbstbeweihräucherung, auf kurzfristigen Erfolg ausgerichtete Kaderplanungen und die vereinsinterne Politik der verbrannten Erde - ist vereinsschädigendes Verhalten. Doch wer im Verein hat den Mut, dies zu beenden???
    • Original von Oli
      Am lustigsten fand ich aber "bestellen sie sich per SMS eine Dose Red Bull auf ihren Sitzplatz". :bravo:


      Auch eine tolle Idee der Red Bull Verantwortlichen den Auswärtssektor mit Sitzen zu versehen - das nächste Mal wird wahrscheinlich schon ein Polsterl auf jedem Sitzerl liegen.

      Die Rapidler werden Ende Oktober hoffentlich für die notwendigen Renovierungsarbeiten bzw. Instandhaltungstätigkeiten sorgen........
      SK STURM GRAZ - EIN RUHM DER NIE VERGEHT!
    • @MEIStER

      Auch eine tolle Idee der Red Bull Verantwortlichen den Auswärtssektor mit Sitzen zu versehen - das nächste Mal wird wahrscheinlich schon ein Polsterl auf jedem Sitzerl liegen.


      Hab mich zuerst auch geärgert/gewundert über die Sitze, bin aber dann draufgekommen, dass das ja im Zuge des EM-Tauglichkeitsumbaus geschehen musste.

      Die Rapidler werden Ende Oktober hoffentlich für die notwendigen Renovierungsarbeiten bzw. Instandhaltungstätigkeiten sorgen........


      Da müssen die aber härtere Geschütze auffahren, als die paar Hanseln von uns, die dachten, sie könnten die Sitze mit ihrer (geringen) Körpermasse "kaputten"...

      Ich würd sagen, die Sitze im AW-Sektor sind in der Bull-Shit-Arena für mich noch das wenigste Problem. Mir geht es da ähnlich wie meinen Vorpostern - ich krieg dort echt alle Zustände.
      Die Bullen-Meute ist das Peinlichste Pack in Österreich, und da zähl ich den Idioten-Stadionsprecher gleich mit...
      Sorry, für die Ausdrücke, aber anders kann man es gar nicht beschreiben.
      Man muss sich schon stark zurückhalten, um nach dem Spiel nicht gleich alle Bullen-Jünger anzumaulen, die man so auf dem Weg zum Auto trifft.

      Schämt Euch, Ihr Kommerzler!