16. Runde: SK Sturm Graz - Wacker Tirol

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Gunner
      Gegen Rapid kann man verlieren, weil das eine absolute Spitzenmannschaft in dieser Saison ist. Wacker ist zu schlagen, am besten mit dieser Aufstellung:

      -------------------------------Gratzei

      --------------------Silvestre---------Verlaat

      Ertl---------------------------------------------------------Gercaliu

      Krammer-----------------Neukirchner-------------------Säumel

      -------------------------------Mujiri

      ---------------------Haas-------------Brunmayr



      nana den haas lass ma draußen stehen. der trifft des tor eh nur mit glück passen kann er a net!
    • Original von MrBlack
      fakt ist, Wacker ist immer noch fünfter.


      Nur noch bis Samstag 19:50. :D


      @ MrBlack :thumb:

      Nein, ehrlich! Das glaub ich fast auch!
      Wacker mag am Anfang der Saison vielleicht recht gut gestartet sein, man sieht aber ja, dass sie ziemich nachgelassen haben!

      Ein Sieg ist also Pflicht! Auch wenn das meistens schwierig ist! Doch unsere Burschen schaffen das schon!
      :sturm:
    • Ich muss sagen alles andere als ein Sieg daheim gegen Wacker wäre eine herbe Entäuschung aber..........hoppla hab ich das damals gegen Bregenz nicht auch gesagt und wie haben wir gespielt 0:0!

      Wird wohl wieder eine Zitterpartie werden aber hoffentlich mit besseren Ausgang als damals gegen Bregenz!

      Aufstellung wie folgt:

      Gratzei

      Gercaliu, Verlaat,Silvestre,Ertl

      Krammer,Säumel,Mujiri,Rojas

      Salmutter, Haas

      Ich würde diesmal offensiver beginnen und Neukirchner auf der Bank lassen!
      DANKE GÜNTHER - DU BIST MEIN MR. STURM
      MARIO HAAS - DIE LEGENDE, DANKE FÜR ALLES
    • *bibber*

      Das Spiel war ok, bis auf den Leerlauf in der 2 HZ. Die Entscheidung hätte schon vor der Pause fallen MÜSSEN:
      Krammer einmal Kopfball an die Querlatte, wo Pavlovic nicht gut ausgesehen hat, und wieder Krammer der am Fünfer über den Ball stolpert, nach Vorlage von Haas.
      Teilweise sehr umständlich gespielt.

      2. HZ. Hat Sturm die Innsbrucker stark gemacht, dann Abseitstor von wem auch immer, wo ich nicht wirklich glaube das es Abseits war (hab ich aber net so gut gesehen).
      Ein paar Konterchancen, die stümperhaft vergeben wurden... sehr umständlich gespielt...
      Rest ist eh bekannt.

      Alles in Allem war aber ganz ok, ausser das es furchtbar kalt war;-)

      *bibber*
    • Original von Dobi
      Krammer einmal Kopfball an die Querlatte


      Ich denke es war Verlat............


      Original von Dobi
      2. HZ. Hat Sturm die Innsbrucker stark gemacht, dann Abseitstor von wem auch immer, wo ich nicht wirklich glaube das es Abseits war (hab ich aber net so gut gesehen).


      Nicht Sturm hat Innsbruck stark gemacht sonder Petrovic mit seinem Austtauschen und seiner Devensivtaktik ..................... :mad:
      Achja Tor hab ich keines gesehen,aber es könnte leicht sein das du den Schuß aufs kurze Eck meinst der daneben ging und der Ball dann hinter dem Tor vorbei rollte ;)
      Die Hoffnung stirbt zuletzt !
    • Mit dem Ergebniss sollte man wirklich zufrieden sein! :cheers:

      3:1 Sieg (Zuletzt haben wir in der ersten Runde dieser Saison 3 Tore in einem Spiel gemacht! (3:1 gegen Mattersburg)) und sogar noch Chancen auf weitere Tore, aber manchmal bzw. fast immer wird entweder zu langsam gespielt, oder der schwierigste Pass versucht.

      Man sollte aber nicht vergessen dass Tirol auch noch einige Chancen hatte!

      Was solls, die eingeschlagene Richtung passt! Blick nach vorne auf das neu gesetzte Ziel: So rasch wie möglich Platz 8 in der Tabelle erreichen (wir wollen es mit den neuen Zielen ja nicht gleich übertreiben!)

      Stimmen nach dem Spiel von Sport1.at:

      Michael Petrovic (Sturm-Trainer): "Kompliment an meine Mannschaft, denn es war nicht leicht, gegen eine starke Tiroler Mannschaft zu spielen. Wir haben in letzter Zeit gut gespielt und das zweitwichtigste Spiel in diesem Herbst gewonnen. Wenn wir so weitermachen, bleiben wir sicher oben. Ich hatte nur Angst, als Tirol aufgemacht hat. Doch wir haben diese Krise gut überstanden und verdient gewonnen."

      Helmut Kraft (Tirol-Trainer): "Wir haben nicht schlecht gespielt und waren eigentlich nicht so weit weg von Sturm. Leider sind wir durch Pech in Rückstand geraten, haben dann total auf Offensive geschalten und das 0:2 kassiert. Jetzt fällt auch noch Zelic mit einem Muskelfaserriss aus, wir blasen wirklich aus dem letzten Loch. So kann in die Mannschaft keine Ruhe kommen."
      Sturm Graz forever...................... :thumb:

      Wer Wind sät wird Sturm ernten! :]
    • Brave Leistung von unserer Mannschaft heute. Gratzei hat wie immer super gehalten (beim Gegentor chancenlos), auch Ertl und Gercaliu haben ihre Aufgaben gut erfüllt. Säumel ist nicht mehr wegzudenken aus der Mannschaft und Rojas ist wieder gut drauf. Krammer hat sich brav entwickelt, muss aber noch abschlusssicherer werden (in der 1. HZ tolle Flanke von Haas, die er nur knapp verpasst). Mujiri hat heute eine Top-Leistung gezeigt, und Haas war nach seiner Verletzung sehr gut. Das sich so viele über die Auswechslung von Haas ärgern, kann ich nicht verstehen. Ronnie war beim 2. Tor beteiligt und das dritte Tor geschossen. Insgesamt eine gute Leistung unserer Mannschaft, die ich wohl am Ende der Saison auf Platz 7 sehe! :thumb:
      mit schwarzen Grüßen ...
    • so..komm grad vom stadion

      3:1 :football:

      rojas :bravo:
      mujiri :bravo:
      brunmayr :bravo:


      ich bin sehr überrascht =) applaus fg
      gratzei hat wieder mal gute leistung gezeit...der letzte treffer von fucker (wacker) tirol war auch nicht leicht zu halten... trotzdem 3:1 und das ist schööön =)

      krammer entwickelt sich immer weiter =)

      krammer 4-ever =')

      mfg Lisa

      Klaus Salmutter, Christoph Leitgeb
      Christian Gratzei, Thomas Krammer
      Jürgen Säumel, Gerald Säumel
      Johannes Ertl, Roland Linz
    • Original von SKSFCN
      Nach diesem Sieg schau´ich mir die Tabelle auch wieder lieber an.
      Auf Platz 5, nur noch 4 Punkte Rückstand, der Anschluß an´s Mittelfeld somit geschafft.
      Schön langsam glaub´ich wirklich daran, daß es bergauf geht.
      Hoffentlich setzt sich dieser Trend fort. ;)


      Wollen wir es hoffen. Jetzt heißt es einmal so viele Punkte wie möglich zu machen, damit wir einmal das "Abstiegsgespenst" entgültig vertreiben können und ruhig von Spiel zu Spiel blicken können.

      6000 Zuschauer - :cheers: Hannes
      Tackle the modern "football". Ceterum censeo Carthaginem esse delendam ...
    • @sharp

      Nicht Sturm hat Innsbruck stark gemacht sonder Petrovic mit seinem Austtauschen und seiner Devensivtaktik


      Nicht die Wechsel haben die Mannschaft verunsichert, sondern die Reaktion der offensichtlich wohl zu 80-90% völlig vertrottelten Sturm-"Fans".
      Haas war nicht mehr so fit wie in der ersten Hälfte, deshalb kam mit Brunmayr sein (auf wohl gemerkt mäßigem Niveau) ebenbürtiger Ersatz.
      Gercaliu spielte brav, ist aber körperlich noch nicht in der Lage regelmäßig 90min. zu spielen.

      Wer nicht fähig ist zu akzeptieren, dass Brunmayr und Dmitrovic Teil des SK Sturm sind, sollte lieber nicht ins Stadion als mit diesem unqualifizierten und dem Fußball unwürdigen Verhalten der eigenen Mannschaft zu schaden :mad: :mad: :mad:
      Das System "Foda-Kreuzer" - mediale Selbstbeweihräucherung, auf kurzfristigen Erfolg ausgerichtete Kaderplanungen und die vereinsinterne Politik der verbrannten Erde - ist vereinsschädigendes Verhalten. Doch wer im Verein hat den Mut, dies zu beenden???
    • Original von Maldini
      ...
      Wer nicht fähig ist zu akzeptieren, dass Brunmayr und Dmitrovic Teil des SK Sturm sind, sollte lieber nicht ins Stadion als mit diesem unqualifizierten und dem Fußball unwürdigen Verhalten der eigenen Mannschaft zu schaden :mad: :mad: :mad:
      ...


      Wenn Brunmayr seine Leistung bringt ist mir egal woher er kommt. Er war halt jung und brauchte das Geld ...

      Was hat es denn schon wieder für Anbiederungen, etc. gegeben? Im Stadion war ich nicht und bei diesen besch....... Konferenzschaltungen kriegt man ja auch kaum was mit. :mad:
      Tackle the modern "football". Ceterum censeo Carthaginem esse delendam ...
    • @ apeiron

      Brunmayr und Dmitrovic wurden als sie eingewechselt wurden ausgepfiffen. Brunmayr wurde denke ich, nicht nur von den "Fans" die vor mir saßen, als Versager etc. beschimpft. Dauernd wurde genörgelt, das Petrovic Haas raus nahm. Als ich dann beim Tor die Fans vor mir scherzhaft gefragt habe, wer den das 3:0 erzielt hat, wurde ich als Roter beschimpft und mit Gewalt bedroht ( :crazy: :crazy2: :crazy: :crazy2: ). Na ja, wer solche "Fans" hat, braucht keine Feinde mehr ...

      Das Highlight kam dann noch nach dem Spiel, als Brunmayr weiterhin als Versager bezeichnet wurde:

      Wortlaut "Fans"

      A: "Du, jetzt hom die Tiroler doch no a Tor gmocht. Der Brunmayr ist so schlecht, wenn der des 3:1 net mocht, werden die Tiroler no amol gfährlich! Der is so sch****!"

      B: "Jo host recht."

      Ohne Kommentar ...
      mit schwarzen Grüßen ...
    • Brunmayr und Dmitrovic wurden als sie eingewechselt wurden ausgepfiffen. Brunmayr wurde denke ich, nicht nur von den "Fans" die vor mir saßen, als Versager etc. beschimpft. Dauernd wurde genörgelt, das Petrovic Haas raus nahm.


      schon wieder!?

      braucht man nicht mehr zu kommentieren, diese entgleisung diverser fans!