Vorrunde: Gruppe A - Meinungen und Analysen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorrunde: Gruppe A - Meinungen und Analysen

      Hier rein bitte Meinungen und Analysen zu den Spielen der Gruppe A.

      GRUPPE A
      12. Juni 2004
      Portugal v Griechenland
      Spanien v Russland

      16. Juni 2004
      Griechenland v Spanien
      Russland v Portugal

      20. Juni 2004
      Spanien v Portugal
      Russland v Griechenland
      ~ Easy dog ~
    • Portugal vs. Griechenland

      Portugal: Ricardo; Paulo Ferreira, Rui Jorge, Fernando Couto, Jorge Andrade; Maniche, Costinha, Luís Figo, Simão Sabrosa, Rui Costa; Pauleta

      Griechenland: Nikopolidis; Seitaridis, Dellas, Kapsis, Fyssas; Giannakopoulos, Bassinas, Tsiartas, Lakis; Vryzas, Charisteas

      Schiedsrichter: P. Collina (Ita)

      Daten: 17:00, Porto, Stadion Dragão

      Matchbericht von Euro2004.com

      Freu mich schon sehr auf das erste Spiel der EM. Natürlich sollte mMn Portugal gewinnen. Es ist immer gut, wenn das Heimteam weiter oben mitspielt.
      [SIZE=1]Nick Hornby in Fever Pitch über uns Fußballfans:[/SIZE]
      Für uns ist der Konsum alles; die Qualität des Produkts ist unerheblich
    • Freue mich schon sehr auf den Start der EM! :football:

      Beim Eröffnungsspiel drücke ich - aus sentimentalen Gründen - meinem Lieblingsurlaubsland Griechenland die Daumen. Vielleicht schaffen die Griechen unter Rehakles ja eine kleine Sensation. Aber ich glaube doch eher, daß Portugal gewinnt.
      Im zweiten Spiel drücke ich Spanien die Daumen.

      Spanien vs. Russland

      Spanien: Casillas - Puyol, Helguera, Marchena, Raul Bravo - Etxeberria, Albelda, Baraja, Vicente - Raul, Morientes

      Russland: Owtschinnikow - Jewsejew, Smertin, Scharonow, Sennikow - Aldonin, Alenitschew, Mostowoj, Ismailow/Karjaka - Sytschew, Bulykin

      Faro, Estadio Algarve, Schiedsrichter Urs Meier (SUI)
      ~ Easy dog ~
    • Tja, erstes Spiel ist vorbei, und es gab gleich eine große Überraschung. 2-1 Sieg der Griechen. Der Sieg war wirklich verdient, Gratulation! ;)

      Portugal vs. Griechenland (0-1) 1-2
      [SIZE=1]Nick Hornby in Fever Pitch über uns Fußballfans:[/SIZE]
      Für uns ist der Konsum alles; die Qualität des Produkts ist unerheblich
    • Portugal - Griechenland 1:2

      Scolari hat heute sein taktisches unvermögen eindrucksvoll bewiesen!!!

      - rui costa von anfang an spielen zu lassen nach einer total verkorksten saison (2. wahl beim acm) war eine glatte fehlentscheidung

      - wenn man mit einer spitze spielt dann muss es außenstürmer geben, sprich cristiano ronaldo hätte unbedingt von anfang an spielen müssen

      - egal ob quim oder moreira, sie hätten sicher mehr sicherheit ausgestrahlt als ricardo

      - maniche war eine absolute lachnummer (top schüsse!)

      - nuno gomes hätte mmn mehr gebracht

      - nuno valente hätte bessere flanken geschlagen als rui jorge

      - taktisches konzept war gar keines zu erkennen (keine ideen, kein zusammenspiel -> remember foda)

      der elfer war absolut berechtigt, man hat einfach gesehen dass ronaldo mit seinen 18 jahren einfach zu ungestüm war -> hat aber sonst viel schwung gebracht!


      außerdem ist griechenland in vielen phasen über sich hinaus gewachsen bzw. hat ein hervorragendes pressing gespielt (speziell 1. hz)
      die chancenauswertung der griechen war hervorragend


      russland traue ich eher keine überraschung zu (aber wer weiß das heuer schon)
    • Na bumm, das war ein Auftakt.

      Hatte schon eine Ahnung, dass die Griechen für eine Überraschung sorgen könnten, aber die Portugiesen waren auch sehr, sehr schwach, muss man Scolari ankreiden, dass er Deco nicht von Beginn an gebracht hat.

      Auf jeden Fall muss sich Portugal gehörig steigern, denn sonst scheiden sie in der Vorrunde aus.
    • Eigentlich hatte Portugal nix anderes, als die Hosen gestrichen voll!

      Einen Trainer der meint er schenkt den Fans den Titel, Porto als Championsleague-Sieger, und die letzte Chance für die viel zu früh als "Jahrhundertteam" beschriebene Mannschaft.

      Das kann einfach nix werden.

      Ich hoffe sie fangen sich!

    • Original von cyd
      - nuno gomes hätte mmn mehr gebracht

      ...als Pauleta? oder neben ihn? Möglich, allerdings in guter Form scheint mir Gomes auch nicht. Deco nicht von Anfang an zu bringen, war da viel fahrlässiger (statt Rui Costa)

      - taktisches konzept war gar keines zu erkennen (keine ideen, kein zusammenspiel -> remember foda)

      Tja, als ehemaliger Trainer von Brasilien braucht man ja auch nicht wirklich ein grosser Taktiker sein, um Erfolg zu haben :D
      Eher ein Motivator, um die Stars bei Laune zu halten.
      Und im Gegensatz zu Rehhagl ist Scolari sowieso ein Lehrbub.

      der elfer war absolut berechtigt, man hat einfach gesehen dass ronaldo mit seinen 18 jahren einfach zu ungestüm war -> hat aber sonst viel schwung gebracht!

      Stimme zu, auch ein rausgeholter Elfer ist ein berechtigter Elfer, der Fehler passierte schon vorher, wie beim ersten Tor durch das energische Pressing der Griechen verursacht.
    • [SIZE=4]Otto Rehhagel Fußballgott!!![/SIZE]

      ...er ist und bleibt der allerbeste deutsche Trainer...klasse auch sein Statement nach dem Spiel:
      "Morgen ist Sonntag und ich erwarte, daß alle Griechen ihre Fahnen beim Fenster raushängen" :D

      ...mein erster Tipp brachte auf jeden Fall schon einmal einen Punkt :crazy:

      [SIZE=3]Danke Gernot Jurtin[/SIZE]
    • Gibt acht gelbe Karten in einem völlig fair geführten Spiel!

      Also ich fand alle 8 Karten vollkommen richtig. ;)

      Diese EM gefällt mir jetzt schon verdammt gut (dabei kommen die Kracher erst)

      Du sagst es. Erst 2 Spiele gespielt, beide ausverkauft und in beiden wurde schöner Fußball gezeigt. Morgen gehts dann mit England vs. Frankreich weiter! Tolle EM!! :)

      //TABELLE NACH SPIELTAG 1:
      GRIECHENLAND 1 2 1 3
      SPANIEN 1 1 0 3
      RUSSLAND 1 0 1 0
      PORTUGAL 1 1 2 0
      [SIZE=1]Nick Hornby in Fever Pitch über uns Fußballfans:[/SIZE]
      Für uns ist der Konsum alles; die Qualität des Produkts ist unerheblich
    • Spanien - Russland 1:0

      ein insgesamt gutes spiel. vor allem in der ersten hälfte ein offenes spiel, dass ziemlich hin und her ging.
      russland hätte, wenn sie das erste tor geschossen hätten, für eine überraschung sorgen können.

      spanien hat sich für mich damit aber noch mehr zu einem favoriten hinauskristallisiert, vor allem die alternativen auf der bank machen sie brandgefährlich!

      es waren zwar nicht viele fouls im spiel, wenn aber durchaus gelb-würdige, also keine schlechte leistung von meier

      toll fand ich die stimmung im stadion, vor allem die vielen russischen fans (hat sie abramowitsch eingeflogen?) haben mich überrascht.

      das spielerische niveau ist um klassen besser als das bei der wm 2002, ich glaube das kann man jetzt schon sagen. die stimmung ist (für mich) in europa sowieso immer besser und einfach echter - kommt einfach alles besser rüber!


      ...als Pauleta? oder neben ihn? Möglich, allerdings in guter Form scheint mir Gomes auch nicht. Deco nicht von Anfang an zu bringen, war da viel fahrlässiger (statt Rui Costa)


      mmn wäre er einfach aus historischen gründen besser gewesen. pauleta hat in der nationalmannschaft (mit ausnahme seiner drei tore bei der wm) noch nicht viel gezeigt... und gomes weiß einfach wie es geht. er kommt mir wahrscheinlich aber deswegen besser vor weil ich ihn einfach sehr gerne mag!

      ...mein erster Tipp brachte auf jeden Fall schon einmal einen Punkt


      ich hab nachgesehen, du warst der EINZIGE der überhaupt auf sieg griechenland getippt hat!
    • POR - GRE: tolle Leistung von Rehagl und den Griechen aber allerdings auch ein sehr glücklicher Sieg. Stimme nicht zu, dass ein "rausgeholter" Elfer seine Berechtigung hat, diese Umfallerei im Strafraum ist armselig. Stimmt schon, dass mit Deco und Ronaldo in der Startelf sicherlich nicht so ein verschlafener Beginn zu erwarten gewesen wäre, ich verstehe Scolari nicht. Er hat wohl die Griechen unterschätzt. Der Elfer war dumm und völlig unnötig. Wenn der nicht passiert und in der 2. Hälfte Portugal nicht so viel Pech hat, sieht die Sache ganz anders aus. Ich hoffe, jetzt sind endlich alle aufgewacht und das Spiel hat daher "reinigenden" Charakter.

      ESP - RUS: grausam, was der Urs da zusammenpfeift, aber man kennt ihn ja eh schon =( Die Russen haben mir nach dem schwachen Beginn super gefallen mit ihrem flotten Direktpassspiel! Leider etwas zu ungefährlich, hätten sich ein Unentschieden verdient gehabt. Und die Spanier waren vorne sehr ineffektiv und in der Abwehr gradezu dilettantisch! Vicente und Puyol waren ok, der Rest alles andere als meisterhaft - mir schwant, wir werden in der Gruppe A noch so ein paar Überraschungen erleben... :crazy:
      Ernst Happel,
      konnst du net owakumma, auf an schnöl'n Kaffee? Du host uns so vü z'sogn, wos sunst kana vasteht...
    • @Schnabel
      Stimme nicht zu, dass ein "rausgeholter" Elfer seine Berechtigung hat, diese Umfallerei im Strafraum ist armselig.


      Für mich eine 100% richtige Entscheidung Elfer zu geben. Der Grieche hat ganz klug den Weg des Verteidigers gekreuzt und Ronaldo ist drauf reingefallen und hat ihn ganz klar berührt und zu Fall gebracht. Das MUSS Elfer geben.... Für mich hat das nichts mit einer Schwlbe oder Hinfallerei zu tun, es war einfach sehr routiniert und abgeklärt gemacht.
    • Auweh auweh!! So wie es aussieht werden die brasilianer Europas, sprich die Portugiesen, auch in diesem Jahr keinen grossen Erfolg feiern können. Die glorreiche Juniorenmannschaft rund um Figo, Rui Costa und Co. wird wohl in die Geschichte eingehen. DIe haben in ihren jungen Jahren "fast" alle Gegner an die Wand gespielt, und jetz, wo sie mehr Routiene und Erfahrung haben sollten, lassen sie sich von einem Fussballzwerg vorführen. Ich bin wirklich enttäuscht von Portugal!! Wo ist die Spritzigkeit und vor allem der Wille geblieben?? Bei den Griechen hat man die Überzeugung gesehen, die wollten umbedingt gewinnen, aber bei Portugal?! Die haben ja so schwach gespielt. Keine grossartigen Spielzüge, keine Kombinationen, kein..., ja eigentlich gar nichts. So wird Portugal, wie bei der WM 2002 keine Chance haben, um weiter zu kommen.
      Unsre Straßen - Nutten, Crack & Spielautomaten