15. Runde SCR Altach : SK Sturm Graz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 15. Runde SCR Altach : SK Sturm Graz

      ss folgen jetzt die 2 wegweisenden Auswärtsspiele gegen Altach und 1 Woche später gegen Rapid.
      Man wird sehen, ob der Abgang von Trainer Canadi Spuren hinterlässt, zumal ein neuer Trainer auch noch nicht gefunden wurde.
      Nach 2 Wochen Pause sollten die Akkus voll aufgeladen sein und eine frische Sturm Mannschaft sollte mit keiner NL aus dem Ländle abreisen
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • ein wichtiger Pkt wegen der Tabellensituation und für die Moral, zu Zehnt in der Nachspielzeit den verdienten Ausgleich geschafft

      FF mit neuer taktischen Aufstellung, also mit einem Plan "B" (bin schon neugierig, was jetzt kritisiert wird) welcher funktionierte, indem Altach nicht ins Spiel kam und 100% Torchancen aus dem Spiel sah ich keine bei Altach # der Gegentreffer war ein Geschenk - mache Jeggo keinen Vorwurf, jedem kann mal ein Fehler passieren, so einer sollte natürlich nicht passieren
      offensiv viel zu wenig, außer 2 gute Aktionen , wobei eine davon eine 100% Chance war # Einsatzbereitschaft war vorhanden
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • Grundsätzlich habe ich die gestrige Taktik in der aktuellen Situation (wo wenig bis nichts nach vorne geht) für richtig gehalten. Nach dem Motto: schlagen wir Altach mit den eigenen Waffen. Natürlich aber auch ein Eingeständnis, dass man sich offensiv anscheinend selbst nichts erwartet, sich "ein Spiel machen" gar nicht zutraut. Für die Zukunft stimmt mich das alles andere als positiv.

      Ein Horvath fehlt, alleine durch seine Dribblings hat er immer wieder Räume geschaffen für die Stürmer. Wobei man bei einem Stürmer der Marke Zulechner ohnehin gleich mit 1 Mann weniger antreten könnte. Leider bestätigt er mich immer mehr, erschreckend schwache Leistung. Wirklich geärgert habe ich mich aber über Matic, was ist los mit ihm? Vom bodenständigen genialen Techniker zum maulenden Mitläufer. Wird er gefoult ist er sofort auf 100, selbst hält er den Ball zur Zeit viel zu lange, in einem locker lässigen Tempo, wo der Ballverlust vorprogrammiert ist. Eine Sauerei mit so einer arroganten Einstellung ins Spiel zu gehen. Meines Erachtens sofort auf die Bank gegen Rapid.
      Eine Episode beschreibt den Jubilar recht gut. Als der Schreiber dieser Zeilen einmal ein Sturm-Training vorzeitig verlassen musste, klingelte eine Stunde später das Handy. "Ich hab gesehen, dass du bei unserem Training warst. Ich wollte dir nur sagen, dass sich danach noch ein Spieler verletzt hat." Korrekt ist Fodas zweiter Vorname...
      Burghard Enzinger über Franco Foda.
    • Tom schrieb:

      Jetzt ist auch klar, warum Matic bei Sturm kickt, hätte er eine bessere Einstellung zu seinem Beruf, dann würde Matic in ganz anderen Ligen kicken, ..... aber wir heißts so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt! :engel:

      interessante These, dass es an der Einstellung liegt -> auf diese Idee wäre ich nicht gekommen :thumb:
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • matic wirkt seit runden unrund. entweder ist der mit dem kopf schon woanders, weil er zb. ein winteranbot hat oder es fehlt ihm tatsächlich die einstellung eines echten topspielers, den er die ersten runden manchmal raushängen ließ. ich würde diesbzüglich mal bei kreissl nachfragen, dem das doch ebenfalls auffallen muss und der ja zurecht besonders viel wert auf die körpersprache legt. die ist bei matic einfach gar nicht mehr vorhanden.
      ich würde ihn mal rausstellen, denn mit sochen auftritten bringt er nur vorteile für den gegner.
      Sturm forever
    • mawa schrieb:

      matic wirkt seit runden unrund. entweder ist der mit dem kopf schon woanders, weil er zb. ein winteranbot

      ich würde ihn mal rausstellen, denn mit sochen auftritten bringt er nur vorteile für den gegner.

      sorry, wegen ein paar guten Spielen gleich ein Angebot zu haben, erscheint mir absolut unrealistisch / sollte es so sein, ich schließe es aber mit 99,99% aus, dann würde es ja Kohle geben -> dann kann ich nur Bravo sagen zu Kreissl

      mal auf die Bank setzen ist FF zuständig # mal den allerwertesten aufreißen ist Kreissl zuständig
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • mawa schrieb:

      matic wirkt seit runden unrund. entweder ist der mit dem kopf schon woanders, weil er zb. ein winteranbot hat oder es fehlt ihm tatsächlich die einstellung eines echten topspielers, den er die ersten runden manchmal raushängen ließ.
      Sehr übertrieben was du da so von dir gibst, aber ok. Die gegnerischen mansnchaften haben sich eben auch schon auf seine Spielweise eiunmgestellt und lassen ihn tw schon recht ordentlich auflaufen.

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • Andi13 schrieb:

      mawa schrieb:

      matic wirkt seit runden unrund. entweder ist der mit dem kopf schon woanders, weil er zb. ein winteranbot hat oder es fehlt ihm tatsächlich die einstellung eines echten topspielers, den er die ersten runden manchmal raushängen ließ.
      Sehr übertrieben was du da so von dir gibst, aber ok. Die gegnerischen mansnchaften haben sich eben auch schon auf seine Spielweise eiunmgestellt und lassen ihn tw schon recht ordentlich auflaufen.

      zugegeben, das war etwas überzeichnet. klar haben sich die gegner längst auf seine spielweise eingestellt, decken ihn mit mindestens 2 mann zu und montieren ihn von spielbeginn an gnadenlos und oft überhart ab. für mich wird er diesbezüglich auch eindeutig zuenig geschützt von den schiris, weil er, wie seinerzeit vastic, fast präventiv früh abhebt um seine knochen zu schützen. whatever, es wird zeit, dass er wieder motivierter auftritt und sich seiner leaderposition bewusst wird. und da bin ich bei sturmkids - das ist kreissl gefordert. ;)
      Sturm forever