Wechselgerüchte, Kadernews & Transfers - Frühjahr/Sommer 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steher schrieb:

      @Dauersuderant oberbei:
      Du hast null Ahnung was Foda und Konsorten auf der TW-Position vorhaben, aber ständig das Mundwerk offen wie der Gratzei seine Beziehungen nicht spielen lässt um ja weiterhin 1er zu sein. Tatsächlich schaut's aber so aus das Sturm einen neuen 1er sucht, Pliquett ist Geschichte. Gratzei wird verlängert werden, aber 1. zu ganz anderen Bezügen und 2. weil er genau weiß hier als solider 2er, womöglich auch mehr wenn der Neue nicht entspricht, noch mindestens 2 Jahre halbwegs gutes Geld zu verdienen (was man in Fußball-Österreich eh kaum mehr wo tut).

      An Anfragen und Ideen wird's nicht scheitern, die Frage ist ob man einen sehr guten Mann für Sturm begeistern kann.
      Bestätigst du nicht indirekt die Befürchtung des "Dauersuderanten"? Es wird wieder irgendein 1er geholt, der nach 2 Fehlern wieder von Gratzei als Nr. 1 abgelöst wird. :rolleyes:

      Im Ernst, mMn gehören beide Goalies weg (auch zu niederigeren Bezügen kann man sich seinen Status noch erzwingen) und wie Saschero richtig schreibt, man sollte sich halt mal entscheiden was man will. Wenn ein Legionär, dann bitte einen etablierten, der auch genug Spielpraxis aufweisen kann und dahinter einen jungen aufbaun (haben wir selbst da nie was im Nachwuchs - dann wären die dafür Verantwortlichen mal zu hinterfragen), oder man holt einen jungen Österreicher, der wenigstens 1-2 Saisonen Bundesliga oder zumindest Erste Liga in den Beinen hat und dahinter einen der Amateure. Einen erfahrenen 2er Goalie, der erstens nicht zuviel verlangt und zweitens wirklich nur als Notnagel (damit meine ich Verletzung zb. und nicht wenn der 1er mal unsicher ist oder einen Fehler macht) herhält und das auch akzeptiert wirst schwer finden. Darf bei Gratzei zumindest skeptisch gesehen werden finde ich. Weiss nicht was Pliquett im Vergleich verdient, der verstellt halt einen Legionärsplatz, wäre aber vom Typ her als 2er denk ich geeigneter. Ob er sich den 2er ewig antun würde kann ich natürlich nicht beurteilen - da dürfte der Zug aber eh schon abgefahren sein.
    • Sie bieten zwar keine wirklich neuen Infos, jedoch der Vollständigkeit halber
      Leihspieler aus Mailand
      Inter, Sturm oder Salzburg? - Spendlhofers Zukunft offen

      Lukas Spendlhofer hat sich bei Sturm Graz zu einer fixen Größe etabliert. Der Innenverteidiger ist gemeinsam mit Nebenmann Michael Madl für die solide Defensive des Tabellenvierten hauptverantwortlich, am Mittwoch trat er beim 2:0 in Grödig außerdem als Torschütze in Erscheinung. Für Sturm scheint Spendlhofer inzwischen unverzichtbar, dennoch ist seine Zukunft in der Steiermark offen.

      Bis Sommer läuft noch der Leihvertrag der Grazer mit dem italienischen Topclub Inter. Danach müsste Spendlhofer nach aktuellem Stand wieder zurück nach Mailand. Der Niederösterreicher selbst gab vor dem Auswärtsspiel in Salzburg am Sonntag Gespräche "in geraumer Zeit" an. Gerade dem Meister aus der Mozartstadt wurde aber bereits im Winter reges Interesse an seiner Verpflichtung nachgesagt.

      Kaufoption für Sturm zu hoch?
      Spendlhofer würde ins Profil von Salzburg passen. Der 21-Jährige ist jung und in seiner Entwicklung noch nicht abgeschlossen. Für Salzburg wäre eine Verpflichtung finanziell auch weniger schwer zu stemmen als für Sturm. Das Leihgeschäft mit Inter ist für die Grazer laut Auskunft des Clubs gebührenfrei, die Italiener bezahlen auch weiter einen Teil seines Gehalts. Sturm besitzt auch eine Kaufoption. Wie General Manager Gerhard Goldbrich schon oft betonte, wird ein Fixerwerb aber "nicht leicht".

      Für den ehemaligen U21-Teamspieler selbst zählt derzeit ohnedies nur Sturm. "Die Übersiedelung nach Graz war der absolut richtige Schritt und hat mir für meine Entwicklung sehr genützt", sagte Spendlhofer, der auf die Gerüchte mit Salzburg nur den Kopf schüttelt: "Ich spreche nur mit Sturm oder Inter." Beim 18-fachen italienischen Meister spielte der 1,87-m-Mann seit 2012 für die zweite Mannschaft. In der Serie A kam er zu einem Kurzeinsatz. In der Vorsaison war Spendlhofer an Zweitligist Varese verliehen gewesen.

      Inter verfolge seine Entwicklung sehr genau, meinte Spendlhofer, der sich in Graz ein hohes Standing erarbeitet hat. Nur 28 Gegentreffer ließ die Sturm-Abwehr in dieser Saison zu und damit die zweitwenigsten hinter dem WAC (26). In den jüngsten vier Partien musste Keeper Christian Gratzei überhaupt nur zweimal hinter sich greifen, nachdem der Frühjahresauftakt mit einem 3:3 gegen Wiener Neustadt geendet hatte."Wir haben das gut analysiert und lösen die Aufgaben seither besser. Dafür haben wir hart gearbeitet", betonte Spendlhofer. Von Vorgänger Nikola Vujadinovic spricht jedenfalls inzwischen niemand mehr an der Mur. Dies soll sich auch nach der Partie gegen die Salzburger mit Ex-Sturm-Torjäger Marco Djuricin nicht ändern: "Wir können mit breiter Brust nach Salzburg fahren, werden unser Spiel durchziehen und dann sehen, was dabei heraus sieht."
      Quelle:Transfermarkt

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • Kaderanalyse!

      Pliquett: menschlich ok, als Goalie nicht zu gebrauchen
      Gratzei: wird Sturm leider erhalten bleiben, hoffe, dass man hier ím Sommer einen wirklich starken Goalie holt
      Madl: Vertrag - 17
      Spendlhofer: Interleihspieler, Salzburg hat Interesse, Goldie ist er derzeit noch zu teuer, könnte aber auch ein Tauschgeschäft mit Inter (Lovric) werden
      Kamavuaka: dz. verletzt, könnte mir aber bei ihm eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages vorstellen
      Pfingnster: verletzt, Vertrag läuft ebenfalls aus?
      Klem: Vertrag - 16, am Besten herschenken
      Oshchypko: vielleicht bekommt er noch seine Chance, aber die Zeichen stehen auf Abschied
      Ehrenreich: Bitte in Pesion schicken
      Sharifi: dzt. verletzt
      Hadzic: unglaublich wie schwach er zurzeit ist, Vertrag nicht mehr verlängern
      Piesi: Vertrag - 16, absolute Überraschung
      Lovric: wenn kein Wunder passiert, verlässt er Sturm im Sommer :sad:
      Offenbacher: einfach ein Witz der Typ, Vertrag sollte nicht mehr verlängert werden
      Japse: sogar zu schwach für Hartberg, Goldies Superverpflichtung
      Schick: Vertrag - 16
      Rosenberger, Schmerböck, Schnaderbeck und Gruber müssen sich erst beweisen, sollten verliehen werden
      Stankovic: Vertrag - 16
      Schloffer: zu schlecht für die Bundesliga
      Avdijai: Schalke Leihspieler
      Beichler: diesen Schwalbenkönig braucht keiner mehr
      Kienact: Vertrag -17
      Tadic: gilt gleiches wie beim Japsen, anscheinend auf seine Vita nicht geachtet :hair:
      Edo: Vertrag - 17, aber wenig Luft mehr nach oben

      Meines Erachtens steht bei Sturm wieder ein größerer Kaderumbruch ins Haus! Jährlich grüßt das Murmeltier etc. etc. :crazy:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom ()

    • Sturm-Angreifer fällt länger aus

      Hiobsbotschaft für Sturm Graz.
      Angreifer Bright Edomwonyi zieht sich bei seinem Kurzeinsatz gegen Admira (3:1) einen Mittelfußknochenbruch zu.

      Der 20-Jährige, der in der 75. Minute eingewechselt wurde, zog sich die Verletzung bei einem seiner ersten Zweikämpfe zu. Nach nur sechs Spielminuten musste der Stürmer aus Nigeria schon wieder ausgewechselt (81.) werden.
      Edomwonyi wird den Grazern, die mit 41 Punkten auf Rang vier liegen, somit in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen.
      Quelle:laola1

      Damit dürfte seine Saison im großen und ganzen gelaufen sein. Tippe mal auf 6-7 Woche Pause minimum, dann erst wieder Aufbautraining. Sehr schade, konnte seine Leistungen aus der Vorbereitung bisher kaum bestätigen. Gute Besserung.


      Des weiteren ist Sturm um einen Nationalspieler reicher
      Für Freundschaftsspiele

      Kosovo nominiert Avdijaj, Halimi & Feka
      Der Kosovo hat für die kommenden Freundschaftsspiele gegen Werder Bremen (24. März) und Eintracht Frankfurt (27. März) die zwei umworbenen Talente Donis Avdijaj (18, Foto) und Besar Halimi (20) nominiert. Außerdem steht Dren Feka (17) vom HSV im Kader.
      Quelle:Transfermarkt

      Diese Nationalmannschaft existiert zwatr nur durch eine Ausnahmegenehmigung der Fifa, dennoch eine Spielpraxis zu sammeln und sich zu verbessern.

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • tom schrieb:

      Meines Erachtens steht bei Sturm wieder ein größerer Kaderumbruch ins Haus! Jährlich grüßt das Murmeltier etc. etc.
      Was bist du eigentlich? Sturmfan? Du bist sogar für die Maßstäbe diese Forums extrem negativ.
      Ich meine so oft wie früher bin ich nicht mehr in diesem Forum aber postest du irgendwann was konstruktives?

      Laut deiner sehr sachlichen Analyse willst du zumindest 10 Spieler aus dem Kader streichen und dann verdrehst du die Augen weil Sturm ein Kaderumbruch ins Haus steht=> gibt Sturm die 10 Spieler ab die du Mitte März postest, kritisierst du dafür in der Sommerpause wahrscheinlich die sportliche Leitung...
      => ich würde empfehlen zum Forum deines Vereins (was immer der auch sein mag) zu wechseln und dort zu "wirken" und nicht hier rumzuspammen!
    • @ Gazzall

      Einige der auslaufenden werden sicher verlängert, nur einen Japsen und einen Tadic will ich ehrlich gesagt nicht mehr sehen, selbstverständlich wErden sich Pliquett und der ukrainer verabschieden und Ehrenreich sollte in seinen wohlverdienten Ruhestand geschickt werden, die anderen werden aus Mangel an Alternativen sicher einen neuen Vertrag angeboten bekommen! Bei Avdijai hängst es von Schalke ab, beim Spendi ist es zur Zeit noch die hohe Ausstiegsklausel von Inter, bei Lovric stehen die Zeichen auf Abschied und bei den Jungen will Sturm sicher mit dem ein od. anderen verlängern, die Frage daran ist nur, wollen die Burschen das auch! Ich finde meine Analyse ehrlich gesagt nicht so abwegig!

      PS: Kannst gerne deine Kaderanalyse posten, bin gespannt! :thumb:

      Edit: Beichler Verlängerung nur mit stark leistungsbezogenen Vertrag! :engel:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)
    • Lt. Sky soll Sturm an Gspurning, Allmer und Bachmann dran sein, interessant wäre für mich nur Bachmann, der hat aber Sturm schon einmal einen Korb gegeben, Bachmann kommt nur wenn er die Nr. 1 wäre, dass dürfte wenn Gratzei verlängert nicht so einfach werden, die Gründe weiß bis auf @steher jeder, :engel: Allmer wird schon bei der Austria hoch gehandelt, Gspurning ist definitiv zu alt, wäre noch Leitner von der Admira, keine Ahnung warum er von Sky nicht erwähnt wurde! Vielleicht hat der Verein kein Intersse an Leitner, was schade wäre! :sad:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)
    • Lern erst einmal Namen richtig zu schreiben bevor du konkret user erwähnst und glaubst irgendetwas bei Sturm zu wissen. Das tust du nämlich nicht. Gazzall hat sonst alles gesagt was über dich gesagt werden muss.

      Sorry, soviel Schwachsinn ohne jegliche Substanz, Tag für Tag, Beitrag für Beitrag, das schadet dem Ruf des Forums enorm, vielleicht sollte man darüber mal nachdenken seitens Oli und icegue.
      Eine Episode beschreibt den Jubilar recht gut. Als der Schreiber dieser Zeilen einmal ein Sturm-Training vorzeitig verlassen musste, klingelte eine Stunde später das Handy. "Ich hab gesehen, dass du bei unserem Training warst. Ich wollte dir nur sagen, dass sich danach noch ein Spieler verletzt hat." Korrekt ist Fodas zweiter Vorname...
      Burghard Enzinger über Franco Foda.
    • tom schrieb:

      wäre noch Leitner von der Admira, keine Ahnung warum er von Sky nicht erwähnt wurde! Vielleicht hat der Verein kein Intersse an Leitner, was schade wäre! :sad:

      derzeit ist Leitner kein Thema bei Sturm -->> FF muss ihn über eine längere Zeit beim Training sehen da er nicht spielt, derzeit jedoch nicht möglich, da die Admira dies nicht zu lässt -->> es stehen derzeit andere am Zettel: 1 x Deutschland und 1 x 1.Liga Österreich ;)
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • Oh sorry, Steher natürlich groß! :engel:

      PS: Bevor du über mich herlederst, dann solltest du einmal in aller Ruhe und ohne Hast in anderen Foren nachlesen bzw. nachschlagen, die haben dann wahrscheinlich auch alle keine Ahnung, ich glaube viel mehr, dass du der einzige weit und breit bist der in der Causa Gratzei keine Ahnung hat! :thumb:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom ()

    • tom schrieb:

      Oh sorry, Steher natürlich groß! :engel:


      :schuettel:
      Kontrolliere lieber mal deine Namensliste.
      Eine Episode beschreibt den Jubilar recht gut. Als der Schreiber dieser Zeilen einmal ein Sturm-Training vorzeitig verlassen musste, klingelte eine Stunde später das Handy. "Ich hab gesehen, dass du bei unserem Training warst. Ich wollte dir nur sagen, dass sich danach noch ein Spieler verletzt hat." Korrekt ist Fodas zweiter Vorname...
      Burghard Enzinger über Franco Foda.
    • Sturm gibt Ferreira eine Chance

      Die Grazer testen derweilen einen ziemlich interessanten Mann: Tiago Ferreira. Der 21-jährige Innenverteidiger kommt aus der Jugend des FC Porto und absolvierte einige Partien für die portugiesischen Nachwuchsauswahlen. Im letzten Sommer landete er bei Zulte Waregem in Belgien. Ein gefährlicher Cocktail aus Sprachbarriere, Knie- und disziplinären Problemen, das ergaben zumindest SPORTNET-Recherchen, bugsierten ihn weit von einem Stammplatz bei den Belgiern weg.

      Seit Winter ist sein deutscher Berater Marco Lagarto vergeblich auf der Suche nach einem neuen Verein, bei dem sein Klient Spielpraxis sammeln kann. In Deutschland, den USA und auch Österreich soll es Absagen gegeben haben. Nun gibt der SK Sturm Ferreira eine Chance. "Wir beobachten ihn eigentlich schon seit Herbst", erklärt Gerhard Goldbrich auf SPORTNET-Nachfrage.

      "Jetzt muss er sich einmal bei uns beweisen. Aber wir hätten ihn nicht zum Probetraining eingeladen, wenn wir in ihm nichts sehen würden." Mit der Personalie Lukas Spendlhofer hat Ferreira laut Goldbrich nichts zu tun. Spendlhofer, bis Sommer von Inter Mailand ausgeliehen, wurde zuletzt mit einem Wechsel in Verbindung gebracht.
      sportnet.at/home/fussball/bund…t-Beric-und-Sturms-Chance

      Noch nie etwas von Ferreira gehört, vielleicht kennt ihn einer von euch näher! :thumb:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)
    • Tiago Ferreira

      Hat eigentlich bereits, vor dem Probetraining bei uns, etwas von Tiago Ferreira gehört bzw. kannte ihn vorher jemand? Leistungsdaten laut Transfermarkt (ich weiß, dass dies eigentlich keine vernünftige Quelle ist) sind ja allgemein nicht schlecht. Der angegebene Marktwert von 800.000 Euro (Stand: 07.01.2015) ist jedoch stark zu hinterfragen? Wie kommt man auf diese Summe? Weil er in Porto ausgebildet wurde und in diversen Nachwuchsmannschaften von Portugal gespielt hat? Wie bereits erwähnt: Marktwert ist stark zu hinterfragen, auch wenn dieser generell immer "subjektiv" ist. Leistungsdaten mit der Ausbildung in Porto und den Spielen in diversen Nachwuchsmannschaften von Portugal schauen nicht so schlecht aus. Jedoch ist auch dann zu hinterfragen warum er nach Belgien zu einem Mittelständler (Zuelte Waregem) gewechselt ist und sich dort nicht mal annäherend durchsetzten könnte und in der Liga nur in 2 Spielen eingesetzt wurde.

      Laut sportnet.at sollte es sich hier "um einen gefährlichen Cocktail aus Sprachbarriere, Knie- und disziplinären Problemen" gehandelt haben. Die Sprachbarriere wird aber auch in Österreich nicht so einfach zu überwinden sein, oder sprechen bei Sturm schon viele fließend portugisisch? Angeblich hat Tiago in Belgien den Trainer auch kritisiert (und das nicht leise) und soll nicht nur im Verein, sondern auch abseits des Platzes sich so einiges geleistet haben. Auch ist stark zu hinterfragen, warum es der deutsche Berater nicht schafft, dass er seinen Klienenten seit Winter irgendwo unterbringt.

      Wurde er nun auch vom Berater uns angeboten oder ist es etwas so wie GG bei sportnet.at zitiert wird? "Wir beobachten ihn eigentlich schon seit Herbst!" Seit Herbst also? Oder ist es etwa so, wie man es aus Beraterkreisen hört, dass der Berater Tiago Ferreira bereits Ende Jänner ihn angeboten hat, nachdem keiner in ganz Deutschland interessiert war? Wie kam der Berater eigentlich zu Sturm? Haben wir in Deutschland nach dem "Donis-Schalke-Leihgeschäft" bereits so einen guten Namen, dass der deutsche Berater "zufällig" auch auf uns kommt oder ist es etwa so, dass es eventuell sogar so ist, dass ein Forumuser von hier, welcher bereits hin und wieder bei einigen Transfers "seine Finger im Spiel hatte", dem Berater hingewiesen hat, dass er seinen Klienten ja auch bei uns anbieten kann? Hat diese ganze Geschichte eventuell auch mit der Vertragsauflösung von Todorovski zu tun, welcher natürlich "ganz zufällig" auch von der gleichen Agentur vertreten wird? Auch kann man aus gewissen Kreisen so hören, dass der Berater gemeint hat, dass "GG ein richtiger Amateur im Gegensatz zu anderen Sportdirektoren ist und er versuchen wird, dass er seinen Klienten bei uns untergriegt."


      Aber wahrscheinlich ist an den ganzen Gerüchten NATÜRLICH NICHTS DRAN und wir GG und die "Scouts von Sturm" beobachten ihn wirklich bereits seit Herbst ... :crazy2: :schuettel:



      "WAS DU IN ANDEREN ENTZÜNDEN WILLST, MUSS IN DIR SELBST BRENNEN"
    • @SturmGraz1909

      Lt. heutiger Krone wurde er von der Scoutingagentur die mit Sturm kooperiert empfohlen, Ferreira kann auf der Spendiposition dazu noch rechts bzw. links im Mittelfeld eingesetzt werden, vielleicht schaut man sich jetzt schon nach geeigneten Ersatz für Spendlhofer um, so eine Weitsicht wäre wirklich einmal zu begrüßen! :thumb: Des weiteren soll er den gleichen Manager wie Todo haben, könnte daher sein, dass man seinem Berater einfach nur einen Gefallen macht und Ferreira einfach nur mittrainiert! :confused:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)
    • Nichts neues im Fall Sporar!

      Und da wäre auch noch ein zweiter Stürmer unter seinen Fittichen, der durchaus gefragt ist: Andraz Sporar. Der 21-Jährige ist bei Sturm ganz oben auf der Liste. Generalmanager Gerhard Goldbrich bestätigte im Februar das Interesse. Und der Spieler meinte: "Ich will zu Sturm Graz." Aber warum wurde nichts daraus? Ruznic bringt Licht ins Dunkel: "Es gab im Jänner intensive Verhandlungen zwischen Sturm und Olimpija Ljubljana, aber Olimpija hat ihm nicht die Freigabe erteilt. Damit war der Deal vorerst vom Tisch. Im Sommer ist aber wieder alles möglich, keine Frage." Aus Slowenien ist zu hören, dass Sturm bereit sein soll, satte 900.000 Euro für Sporar zu überweisen. Der Ball liegt nun bei Olimpija. Im Jänner meinte Goldbrich noch: "Wir haben unsere Vorstellungen bei Olimpija deponiert."
      Quelle: sportnet.at/home/fussball/bund…rar_Wie-geht-es-mit-ihren

      Anscheinend fallen Sportnet keine neuen Geschichten ein, deshalb wird im zwei Monatstakt immer wieder diese Geschichte aufgewärmt! :schuettel:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)
    • sie könnten ja zur Abwechslung mal über ein ausländisches Interesse bezüglich Hadzic schreiben :megagrins: :cheers:

      übrigens muss sein Berater entweder die Kronen Zeitung sponsern oder es gibt noch andere Hintergründe, denn bei der Spielerbewertung gegen Ried ist eines ganz klar raus gekommen, hier muss es bestimmte Quellen geben, denn wie kann ein Hadzic eine 4 bekommen, als einziger Akteur -->> war das schlechteste Spiel unter FF und Hadzic war noch einer der SCHLECHTESTEN von den Schlechten :D
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids