Bundesliga-Saison 2014/15

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bundesliga-Saison 2014/15

      Will hier nur kurz etwas ansprechen, passt aber nirgends dazu, so wie es jetzt ausschaut ist Innsbruck weg und Altach oben, mmn muss man sich daher berechtigte Sorgen machen, dass der SK Sturm nächste Saison Abstiegskandidat Nummer 1 sein wird.

      Die neuen Top Four lass ich mal aussen vor (Salzburg, Austria, Rapid, Ried), Grödig, wenn Hütter bleibt, wird wohl auch nichts mit dem Abstieg zu tun haben, Altach als Aufsteiger, nach dem Gesetz der Serie, sicher nicht.

      Die Admira unter Knaller/Lederer hat sich konsolidiert. Bleiben WAC und Wiener Neustadt in einem Abstiegsdreikampf mit Sturm, und ehrlich, da halte ich Kühbauer und Pfeifenberger für die besseren Trainer als Milanic. Wird schwierig, wird glaub ich sogar sehr schwierig, natürlich muss man mal die nächste Transferzeit abwarten, und ob Goldbrich den Sturm Geist nicht doch noch beschwören kann, ich hoffe nur, dass man beim Verein den Ernst der Lage erkannt hat.
    • @ zippko

      Wenn Goldbrich am Ruder bleibt, (Milanic hat leider einen 3 Jahresvertrag) dann könnte es wirklich stockduster werden, denn dann wird sicher die eine od. andere Kaderleiche verlängert und das wursteln geht munter weiter! :schuettel: Hoffe wirklich, dass Jauk dem ganzen Spuk im Sommer ein Ende bereitet! :]
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)
    • Mit dieser Konstellation bis hin zum Akademie U16 Trainer (Vier Toptalente könnten wechseln) aber vorallem mit Goldbrich (ist ja mittlerweile als Langschläger bekannt) wird es sich noch weiter verschlechtern in der Gesamtwirkung des Vereins. Aber solang manche noch immer damit beschäftigt sind mitzuspielen, weil sie beim "Akt" Hyballa mitgewirkt haben, ist es mühsam über "was wäre wenn" zu philosophieren.
      Legenden sterben nie
    • Grödig wird von oben herunterfallen, abgesehen von so gepriesenem Halbgott Hütter. Interessant wird Ried, viele Verträge laufen aus, evtl. neuer Präsident. Wird vll. Reiter sein Nachfolger? Kann Reiter abermals gute Leute nach Ried holen? Bleibt der Verletzungsteufel weg? Ich sehe Ried tendenziell stark als 4. Kraft.

      Uns sehe ich nicht besser als den WAC oder das Grödig 14/15.

      Weitere Frage lautet, kommt der Aufsteiger wieder so gut ins Rennen? Die letzten Jahre waren immer von einem starken Aufsteiger geprägt, der im Jahr danach in die Normalität abrutscht.

      Für Sturm selber, sehe ich kaum Positives. Wenn man die taktischen Varianten sich angehört (Lange Bälle über Gratzei gegen Innsbruck und planlos hoch nach vor gegen die Austria) beides Heimspiele. Vernichtend. Würden die Boys noch ein bisschen mehr Holzhacken, dann könnt ihr mir auch Amateurfussball aus England Ende der 50er anschauen. Obwohl wieviele Gelbekarten haben wir bekommen? 84? 85? Die hälfte wegen Undiszipliniertheiten, Meckern und so einen Mist. Wäre ich Trainer, würd' ich ganze Monatslöhne als Strafen einführen.

      Sturm hat derzeit außer einem eingemauertem 4-4-2, keinen Spielstil. Weder Primär, noch sekundär und schon gar nicht tertiär. Was ich mit dem Ball? Gegen den Ball? Bei Rückstand? Bei Führung? Ein 4-4-2 klingt sehr strikt, ist aber das flexibelste aller Spielsysteme. 4 in der Mitte können alles machen, bei Sturm deckt nur jeder seinen Radius ab. Ihr müsst einmal beobachten, wieviel Bewegung da ist wenn Sturm einen Einwurf hat. Da läuft vielleicht einer und bietet sich an. Der Rest lässt sich brav zustellen. Bei Eckbällen fehlt die Dynamik, die Wucht. Man geht einfach nicht dorthin wo es weh tut. Es sieht immer so aus, als würde man Standards ganz leger wie im Training treten, man sieht nicht die Chance aufs schnelle Tor.
      Ivan Osim: „ Sturm deckt alles was schwarz ist, in meinem Leben. Alles was weiß ist, auch.“
    • Schlechte Nachrichten für die Admira. Die Bundesliga verwehrt den Südstädtern in erster Instanz die Lizenz für das Spieljahr 2014/15.

      Der SC Wiener Neustadt und SV Grödig erhalten die Spielgenehmigung mit Auflagen (Grödig: Infrastruktur-Auflage betr. Untersbergarena/Medieneinrichtungen, Neustadt: Infrastruktur-Auflage betr. Stadion Wr. Neustadt/Flutlicht).

      RB Salzburg, Austria Wien, Rapid Wien, SK Sturm Graz, SV Ried Wolfsberger AC und Wacker Innsbruck wird die Lizenz erteilt.
      laola1.at

      Könnte Innsbruck nochmal in der Liga halten.
      Ivan Osim: „ Sturm deckt alles was schwarz ist, in meinem Leben. Alles was weiß ist, auch.“
    • Als Traditionsverein wäre es den Innsbruckern zu wünschen, rein sportlich gesehen, muss man der Admira aber schon Respekt zollen. Sie haben im Frühjahr schon einige recht gute Spiele gezeigt und trotz des Punkteabzugs eine sehr passable Frühjahrsrunde gespielt.
    • Admira und auch der KSV bekommen die Lizenz, damit ist die Frage beantwortet und Innsbruck aus der Bundesliga abgestiegen. Wacker hätte in Liebenau locker gewinnen können und in der Runde darauf hatten sie die Admira wenn mich nicht alles täuscht. Da sind sie aber komplett lethargisch aufgetreten um dann vier Runden vor Schluss das Wunder zu bemühen. Heuer war es leider zu spät. Nächstes Jahr sind sie auch kein Aufstiegskandidat, mit dem teuren Stadion kann das ein bitterer Weg für den FC Wacker werden. Und das soll nicht überheblich klingen, denn hin sind wir in ein paar Jahren genauso, nur aus deutlich besserer Situation.
    • Um Innsbruck ist es natürlich sehr schade, die Neustädter braucht nicht wirklich jemand in der Liga, aber sie schaffens halt Jahr für Jahr wieder oben zu bleiben. Bin schon gespannt auf nächstes Jahr. Pfeifenberger hat jetzt schon 2x total zu kämpfen gehabt. Nächstes Jahr könnts dann so weit sein, denn mit sein großes Problem ist es, dass er mit der Mannschaft viel zu viele Tore bekommt und das schon seit 2 Saisonen. Also für mich steigen sie nächstes Jahr ab!

      Altach könnte als Aufsteiger natürlich wieder am Anfang überraschen, werden aber nicht so gut sein wie Grödig dieses Jahr. Zwischen Platz 5 und 9 werden sie sich dann schlussendlich befinden.

      Dafür muss ich sagen, dass die zweite Liga total attraktiv sein könnte nächstes Jahr. Wenn ich mir so vorstelle, dass der LASK und Austria Salzburg in der Relegation spielen und aufsteigen könnten, wär das der Hammer! (Lask spielt ja gegen Parndorf wahrscheinlich und Austria Salzburg gegen FAC Team für Wien). Innsbruck, Austria Salzburg, LASK, Kapfenberg, Austria Lustenau z.B.!
      "Wer kämpft, kann verlieren. Wer erst gar nicht kämpft, hat schon verloren"
    • Der SC WR Neustadt verpflichtet vorerst bis zum Winter (Ausstiegsklausel) Stefan Maierhofer. Vielfach wird von den positiven Nebenerscheinungen dieser Verpflichtung gesprochen, in Frage wird gestellt, wie ein finanzmaroder Verein sich den Kicker leisten kicker leisten konnte. Ein wenig erweckt das ganze den Eindruck, dass man mit einem Überleben des Vereins bzw. einer Lizenz und/oder dem Klassenerhalt nicht mehr unbedingt rechnet, sonst hätte man wohl eine Verpflichtung mit besserem Nutzen/Kosten- Verhältnis getätigt. Man wird wohl auf SM-Neugierige auf den Tribünen hoffen. Absteigen soll der Verein, mit oder ohne SM.
    • Denke hierher passts am besten.

      Borussia Dortmund hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der BVB verpflichtet den slowenischen Nationalspieler Kevin Kampl von Red Bull Salzburg. Der 24-Jährige wird schon in der Winterpause zum Vizemeister der Bundesliga wechseln.
      "Kevin Kampl ist ein schneller Mittelfeldspieler, der das Pressing und Gegenpressing beherrscht und deshalb gut zu uns passt. Wir freuen uns sehr, dass die Verpflichtung geklappt hat", sagte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in der "Bild"-Zeitung. Die Ablösesumme soll bei zehn Millionen Euro liegen.
      Sportnet.at

      Salzburg wird nun eine spannede Sache, Kampl war nun doch ein prägender Spieler. Dortmund verpflichtet Kampl

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • @Andi13

      Könnte zum BVB passen. Die Frage ist halt, ob er mit der Situation dort klarkommt (ist halt doch in den letzten Jahren gewohnt gewesen meist ganz vorne zu sein) und wie groß der Sprung in die deutsche Bundesliga ist. Kampl hat sich aber international auch nicht so schlecht präsentiert.

      Ob das für einen Abgang von Reus schon im Winter spricht?
    • Oli schrieb:

      Ob das für einen Abgang von Reus schon im Winter spricht?
      Das bezweifel ich etwas. Kampl wird vor allem für die Problemstelle LM bei Dortmund geholt worden sein (Kagawa hat bei weiten nicht an seine Leistungen von früher anknüpfen können und Großkreuz ist ein durchschnittlicher BL Spieler). Zusätzlich spielen sie in 3 Wettbewerben, da brauchen sie auch Personal für die Kaderdichte.

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • Der "Damari nach Leipzig" Deal ist was man so hört auch durch, somit werden auch sie große Stürmerprobleme haben (stand jetzt). Altach wird im Frühjahr - wie die meisten Aufsteiger - einbrechen. Ob sich der WAC halten kann bezweifel ich auch. Ich denke, dass wir uns auf ein spannendes Frühjahr durch die Spielerrochaden einstellen können.

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • tom schrieb:

      Alan wechselt für 11 mille nach China! :bravo: Hat Alan nicht einmal fürs Nationalteam spielen wollen?
      Hab es auch schon in den Em Thread geschrieben.. Dieser Wechsel scheint alles andere als logisch: Als Führender der EL Torschützenliste, Stammspieler bei einem Verein, der in der KO Phase ist und noch ein Jahr um im nationalteam spielen zu können (was er ja so "unbedingt wollte").
      Was man derzeit jedoch hört relativiert alles wieder etwas. Anscheinend hält sein knie nicht mehr lange (jenes, was ihm eine so lange Pause bescherte). Somit will er nochmal richtig kassieren um für später vorzusorgen. Es ist in vielerlei hinsicht schade, jedoch aus seiner Sicht verständlich.

      "Werte kann man nur durch Veränderung bewahren"
      Richard Löwenthal
    • Die Bullen haben heuer bei Transfers 40 Mille verdient, geholt wurde einzig und allein bisher Djuricin! Wenn die Bullen nicht noch kräftigst in den letzten zwei Januar Wochen investieren, dann kann die Meisterschaft auch nochmals spannend werden :engel:, in der EL kommt man mit dem jetzigen Kader aber nicht über Villareal drüber! :sad: Wird spannend, auf welches Pferd Bullen vs. Leipzig Rangnick setzt, wenn er Pech hat, fährt er bei beiden keinen Erfolg ein :bravo:
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)
    • @ Andi

      Leichter gesagt als getan, einen Kampl bzw. Mane gleichwertig von Neuzugängen zu ersetzen, (NZ müssten sich auch erst einmal richtig in die Mannschaft integrieren, glaube kaum, dass diese Lücke ad hoc sofort ein Neuzugang übernehmen könnte), eher unwahrscheinlich als möglich, lassen wir uns überraschen! ;)
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, kann ihn behalten! ;)