Ankündigung R.I.P. Mag. Erich Fuchs - FUER.sturm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R.I.P. Mag. Erich Fuchs - FUER.sturm

      Liebe Sturmfamilie,

      ich möchte Euch schweren Herzens darüber informieren, dass Mag. Erich Fuchs in der vergangenen Woche sehr unerwartend aus dem Leben gerissen wurde.

      Nach Rücksprache mit seiner Familie wird die Verabschiedung einer wahren Sturmlegende am Donnerstag, 6. März 2014, um 14 Uhr am Friedhof St. Leonhard / Graz stattfinden.

      Mein Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie.

      Frei nach Winston Churchill, den du selbst gerne zitiert hast, "Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." - und du warst für viele Menschen stets ein Vorbild.

      Unvergessen - Unsterblich - Unbeugsam!
      Ich danke dir für alles!

      Erich Fuchs 6. Juni 1956 - 28. Februar 2014

      Lieber Erich, Ruhe in Frieden.
      Legenden sterben nie
    • Tieferschüttert, fassungslos und betroffen macht diese traurige Nachricht!
      Ein grosses Sturmherz hat aufgehört zu schlagen und reisst ein tiefes Loch in die Sturm-Familie. Der gesamte Verein hat ihm viel zu verdanken.

      Kaum zwei Wochen ist es her, da habe ich noch einen grossen Artikel über ihn in einer der letzten Ausgaben des Vereinsmagazins gelesen
      Kaum ein Monat ist vergangen seit unserem letzten Treffen im Kreise der Freunde seines Sturmforums.

      Ich habe selten einen aufrichtigeren, ehrenwerteren Menschen kennen lernen dürfen, als Erich Fuchs.
      Ihn, seine herzliche gutmütige Art, seine Liebe zu Sturm und sein schier endloses kompetentes Fach-Wissen über seinen Herzens-Verein werde ich unendlich vermissen!
      Gegen alle Widrigkeiten käpfte er stets für die Gerechtigkeit. Sein unbeugsames Rückgrat sollte uns allen als leuchtendes Vorbild dienen.

      Mein Mitgefühl gilt seiner Familie, Freunden, Weggefährten und Bekannten.
      Es war eine Ehre, Dich kennen gelernt haben zu dürfen!
      In tiefer Trauer...
      Legenden sterben nie

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BTC ()

    • Ich kann mich nur zutiefst traurig und erschüttert meinen Vorpostern anschliessen und

      "Erich, danke für Alles !!"

      sagen ...

      Auch für mich war es Freude und Ehre, Dich gekannt zu haben und Dich als Freund betrachten zu dürfen.

      Ich möchte mein tiefempfundenes Mitgefühl an seine Hinterbliebenen zum Ausdruck bringen ...
      von der CL über einen Zwangsausgleich zurück ins Licht
      An ihren Taten sollt ihr sie erkennen !
    • Tief erschüttert habe ich soeben die traurige Nachricht vernommen. Mir fehlen die Worte ob dieses Verlustes für die schwarzweiße Gemeinschaft.

      Erich war schwarzweiß bis ins Blut und lebte eine Leidenschaft für Sturm, die wohl einzigartig ist. Unter Kartnigs Regentschaft war er der Einzige, der den Absturz kommen sah UND sich dagegen stemmte. Als einziges Vorstandsmitglied es wandte er sich an die Sturm-Mitglieder und setzte damit ein deutliches Zeichen. Unwissende Besserwissende beantragten daraufhin seinen Ausschluss als Mitglied auf der Generalversammlung, weil die Wahrheit um die finanzielle Situation des Vereins zu unbequem war. Dieser Antrag auf Ausschluss aus dem Verein scheiterte nur an der dafür nötigen 2/3-Mehrheit, die Mehrheit der Mitglieder stimmte dafür. Bis heute eine Schande für den Verein und dessen Mitglieder.

      Auch die neue Vereinsführung wusste Erichs Verdienste nicht zu schätzen.

      Auch dem Sturmforum war Erich sehr verbunden und stellte sich sogar als Obmann für den Trägerverein zur Verfügung.

      Ich bin dankbar, den Mensch Erich Fuchs kennengelernt haben zu dürfen. Der Verlust für seine Familie und für Sturm ist unendlich. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie.
    • Einfach unfassbar, wenn ich daran denke, dass wir vor wenigen Wochen noch gemütlich beisammen gesessen sind.

      Kaum jemand hatte so ein Sturmherz wie du und war stets so fair, selbst gegenüber Menschen die dich enttäuscht bzw. fallen gelassen haben und dir sogar teilweise in den Rücken gefallen sind. Du hast stets das Positive im Menschen gesehen und warst immer für deinen Herzensklub da. Dafür habe und werde ich dich stets bewundern und du wirst mir menschlich für immer ein Vorbild bleiben!

      Ich hab mich ob der letzten Sturmjahre, vorallem in letzter Zeit oft gefragt, was macht Sturm für mich noch aus, wo ist das Sturmherz, der Sturmgeist geblieben. Vielleicht habe ich die Antwort, leider durch einen zutiefst traurigen Anlass jetzt gefunden!

      Danke, dass ich dich kennenlernen durfte - auch ich möchte deiner Familie mein Mitgefühl aussprechen.

      Ruhe in Frieden.
    • Jemand sagte einmal zu mir, "du wirst im Leben vielen Menschen begegnen, manche davon werden Freude werden, nur sehr wenige aber werden ganz spezielle Menschen für dich die dich prägen werden. Wenn unter all jenen auch nur ein solch spezieller Mensch ist, so ist das ein großes Geschenk und du kannst dich sehr glücklich schätzen."
      Erich Fuchs war so ein ganz spezieller Mensch.

      Es ist so schwer Worte zu finden, wenn die Nachricht deines Todes in Wahrheit doch so unendlich sprachlos macht.

      Erich Fuchs hat dem SK Sturm so unglaublich viel gegeben und so unsagbar wenig zurückbekommen und dennoch war er immer wieder bereit, sich weit über die Grenzen der Vernunft hinaus, für seinen Herzensverein einzusetzen, allen Anfeindungen und Enttäuschungen zum trotz.
      Ich kenne niemanden, dem Sturm so wichtig war ungeachtet seiner Person, dem es so wichtig war, dass am Ende des Tages das Beste FUER STURM herausschaut, ungeachtet, ob es gut für ihn war, der so voller Mut, Leidenschaft und Herzblut für seinen SK Sturm gekämpft und am Ende immer wieder die Versöhnung und das Gemeinsame gesucht hat. Diese Größe habe ich bei niemanden bei Sturm auch nur annähernd erleben dürfen, jemanden der Idealismus weit über persönliche Interessen gestellt hat und damit so viele Menschen FUER STURM gewinnen konnte.

      Aber was bleibt, außer DANKE zu sagen, danke Erich für ein Leben FUER STURM und danke deiner Familie, der aus tiefstem Herzen mein Mitgefühl gehört, für den so wichtigen Rückhalt.

      Ruhe sanft, lieber Erich
    • Als ich heute die traurige Nachricht vernommen habe war ich tief betroffen, dass eine integere Persönlichkeit, die gegegn Windmühlen kämpfen musste ohne je Dank zu ernten gegangen ist. Meine tiefe Anteilnahme gilt seiner Frau und seinen Kindern, die einen tollen Menschen verloren haben. Ruhe in Frieden Erich...
    • Ich freue mich, dass ich Erich Fuchs in den letzten Jahren zumindest ein ganz klein wenig kennenlernen durfte. Gerne erinnere mich an seine klugen und ungemein leidenschaftlich vorgetragenen Spiel-Analysen am Stadionvorplatz, oder in der Kneipe nebenan. Er war bisher mit Sicherheit eine der grössten Persönlichkeit der ich rund um den Verein begegnet bin. Die Nachricht vom Tod von Erich Fuchs hat mich sehr überrascht und bewegt.
    • Die Nachricht heute hat mich schwer erschüttert. Ich kann nur den Angehörigen mein tief empfundenes Beileid für den schweren Verlust aussprechen.

      Ich habe ihn als offenen, ruhigen, sachlichen Menschen mit großen Fußballsachverstand und noch größerem Sturmherz kennengelernt. Wenige Menschen haben so selbstlos und selbstverständlich Sturm über Jahrzehnte weg unterstützt, auch wenn der Dank und die Anerkennung von Vereinsseite zu wünschen übrig ließen.

      Leider kann ich am Begräbnis nicht teilnehmen, hoffe aber das hier auch von Vereinsseite eine ihm gebührendes (verspätetes) Zeichen gesetzt wird. Ich überlege mir aber am nächsten Heimspiel am 22.3. dabei zu sein, nur um dann in einer Schweigeminute (darauf wird man wohl hoffentlich nicht verzichten) mit den anderen tausenden Sturmfans im Stadion von Ihm Abschied nehmen zu können...

      I