Sturm Amateure/RL Mitte, Saison 2011/12

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sturm Amateure/RL Mitte, Saison 2011/12

      Die Amateure haben Ihr erstes Pflichtspiel gg. Frohnleiten in der ÖFB-Cup Vorrunde mit 5:1 gewonnen.

      Matchwinner war ganz klar Alexander Rother mit 4 Toren. Heute ist übrigens die Auslosung der ersten Hauptrunde.

      Quelle: fussballoesterreich.at/netzwer…how=bericht&awVerband=ÖFB_

      Die Amateurmannschaft hat als Gegner in der 1. Runde, den Bundesligaabsteiger LASK gezogen bekommen.
      Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann. v. Berti Vogts :sturm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sturmsbg () aus folgendem Grund: Auslosung 1. Cup Runde

    • heute wieder das "kleine Derby" gegen den Meisterschaftsfavoriten GAK, der mit einen überzeugenden 5:0 Sieg in Steyr in die MS gestartet ist. Die Amas haben gegen die Kapfenberg Amateure, wo sehr viele Kaderspieler der BL-Mannschaft in der Startaufstellung standen, mit 4:2 verloren, aber lt. Berichten eine ansprechende Leistung boten. Werde mir heute mal die Amas anschauen, wäre ja nicht die 1. Überraschung, die die Amas in den letzten Jahren gegen den GAK gefeiert haben :cheers:
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • ein verdienter Sieg des GAK, wobei man sagen muss, so eine schwache Vorstellung der Amas in einem Derby habe ich noch nie gesehen. Auffallend waren die Defizite im läuferischen und spielerischen Bereich > waren immer mindestens einen Schritt hinterher und man konnte den Ball nicht in den eigenen Reihen halten bzw gab es kaum gezielte Angriffsaktionen. Auffallend schwach waren die "Profis" Neuhold (schaute bei den beiden ersten Tore nicht gut aus) Stangl (konnte sich kaum einmal durchsetzen, langsam und lustlos) Maric (zwar bemüht aber ein Spieler für die Gallerie, Hackerl hin - Hackerl her > kann man ja nur froh sein, wenn er nächstes Jahr nicht mehr auf der Gehaltsliste steht :thumb: ) Cicak (eine Verpflichtung die zum Himmel schreit > da kann man aber das Geld sinnvoller ausgeben :hair: ). Die Jungen in diesem Derby einfach überfordert, kann man nur hoffen, dass sie einen schlechten Tag erwischt haben. Hoffe auf Leistungssteigerung, sonst könnte es heuer wirklich ein böses Erwachen geben. Trainer Pegam hat sich wie seine Spieler verhalten, stand regungslos neben seiner Bank > kein Power :hair:

      Ausgezeichnet haben sich auch die Verantwortlichen: ganze 2 Kassen waren geöffnet und Kleingeld war auch keines vorhanden, braucht man ja keines, wenn der Ticketpreis € 12.- beträgt > so mancher Fan hatte dadurch mehr bezahlen müssen, da es kein Kleingeld mehr gab und dann einfach ok sagte, da man nach endloser Wartezeit einfach froh war, ins Stadion zu kommen, da das Spiel ja schon längst begonnen hat > eine Frechheit :blitz: :blitz: :blitz: :blitz: :blitz:
      nach schmerzlichen Verlust führe und lebe ich deinen Willen hier in diesem Forum weiter - ich denke an dich - dein Freund Sturm Kids
    • Die Amateure mit und danke Didi PEGAM auf Abstiegskurs! So empfiehlt man sich sinnvoll! Einfach traurig, was aus der Sturm Nachwuchsabteilung bis hin zu den Amateuren geworden ist.

      Auch einmal ein kleines Update aus dem Bereich des Nachwuchses aus der Akademie:

      U18 Akademie nach 3 Spielen - 7. Platz, 3 Punkte.
      U16 Akademie nach 4 Spielen - 9. Platz, 3 Punkte
      U15 Akademie nach 3 Spielen - 4. Platz, 6 Punkte
      Gernot Jurtin - eine Legende - die vergessen wurde!

      Bitte Herr Präsident, führen und leiten oder abtreten! Danke! Lieber Vorstand! IHR SEID IN DER VERANTWORTUNG!
    • So mieserable waren die Sturm Amateure seit gut 15 Jahren nicht! DANKE DIDI PEGAM! Du erntest die faulen Früchte, die du seit 2,5 Jahren anbaust!

      LIEBER VORSTAND! ENTFERNT BITTE ENDLICH DEN BEFEHLSEMPFÄNGER UND BAUT ENDLICH EIN VERNÜNFTIGES SCOUTING FÜR DIE JUGEND AUF! DER GAK HAT UNS SPÄTESTENS WENN SIE AUFSTEIGEN WIEDER ÜBERHOLT UND IHR SCHAUT TATENLOS ZU!!!
      Gernot Jurtin - eine Legende - die vergessen wurde!

      Bitte Herr Präsident, führen und leiten oder abtreten! Danke! Lieber Vorstand! IHR SEID IN DER VERANTWORTUNG!
    • Langsam aber sicher, schaut man sich die Einzelentwicklungen der Spieler an, auch wenn es seit gute 1,5 Jahren schwer ist, sich für die Erste zu qualifizieren, da oben 30 Spieler tummeln, muss man sich Veränderungen bei den Amateuren/Akademie überlegen. Auch wenn es gestern dank Kröpfi und Weinberger stärker war, die Gesamtentwicklung ist nicht gut. Kröpfl und Weinberger gehörten schon unter Reinmayr zum Stamm der Amateure, beide Fodas gestern im Einsatz, beide weniger berauschend.

      Ich würde mir im Winter Markus Schopp als Trainer der Amateure wünschen und Reinmayr als folgender U18 Coach von Schopp.

      Pegam hat sicher andere Möglichkeiten.
      Legenden sterben nie
    • Man hoffe es doch sehr, dass auch dieser kleine Spuk mit Sommer Geschichte ist.
      Schopp würde perfekt passen, nicht nur, weil "seine U18" nächste Saison mehr und mehr Rolle übernehmen würde.
      Neukirchner eignet sich auch sehr gut für einen Co-Trainer, finde ich. Oder als Akademieleiter/Nachwuchskoordinator? Würde mich auch gefallen, was Güsch halt bevorzugt und wo er sich selbst sieht. Hannes Reinmayr wäre halt noch wichtig, für die U18 oder auch bei den Amateuren als Schnittstelle zur Akademie und zur Kampfmannschaft.
      Legenden sterben nie
    • Eindrücke zu den Amateuren:

      - Es bleibt zu hoffen, dass Markus Schopp Trainer der Amateure bleibt
      - Um die Torhüterposition bei Abgängen von Cavlina und Schachner muss man sich mit Schögl und Waltl nicht machen
      - Sousa kann man wie auch Zickzack heimschicken
      - Die "routinierten" Spieler wie Maric braucht man nicht, Hütter wäre als Führungsmann nicht uninteressant
      - Die Ballbeherrschung und der Versuch des SPIELS ist vorhanden, der letzte Pass darf jedoch auch flach gespielt werden und man kann ab dem 20er auch mal abziehen ;)
      - Spieler wie Georg Grasser, Daniel Geissler oder auch andere würden weiterhelfen
      - Man kann hoffen, dass man sich an der Schweiz ein leichtes Vorbild nimmt und VERSTÄRKT auf Schnellkrafttraining ab der U18 setzt!!!
      - Mancher Spieler ist technisch hui, körperlich pfui
      - der Eintrittpreis könnte ruhig auf schöne 10,- gesetzt werden (@C.Houben)
      Legenden sterben nie