Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 927.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 10. Runde FC Salzburg - SK Sturm Graz

    11mousa - - SK Sturm Graz

    Beitrag

    Was natürlich zu erwähnen ist: Jetzt kommt dann Edi zurück, der vorne schon sehr viel bindet. Dadurch müssen die Gegner entweder Alar weiterhin doppeln und zusätzlich auf Edi aufpassen, wodurch weiter hinten wieder mehr Räume frei werden, oder sie stellen vorne auf normale Bewachung um und riskieren, dass Mister 50% Chancenverwertung mehr Chancen bekommt.

  • Zitat von Sturm Kids: „ ich tippe mal auf -> Stanko / Kienast / Potzmann / Gratzei“ Party-Piesi wär auch so ein Kandidat

  • Kurze Info für Statistiker: Sollten wir (erwartungsgemäß) auch gegen den WAC gewinnen, war dies das beste erste Saisonviertel in der Bundesliga: - 73/74 hatten wir zwar 6 Siege in den ersten 6 Spielen, danach folgten ein Remis, eine Niederlage und in Spiel 9 ein weiterer Sieg gegen den DSV. Allerdings damals mit wesentlich schlechterem Torverhältnis (10:5 nach 9 Runden) - 97/98 hatten wir nach 9 Runden 21 Punkte, und wurden überlegen Meister - 01/02 hatten wir 19 Punkte und wurden Vize

  • Zitat von Tom: „ PS: In der fünf Jahreswertung wurde Rumänien überholt 5-jahres-wertung.de/APD/Online/5JW.php“ Nicht nur das: Wenn die Griechen und Dinamo nicht noch wesentlich mehr Punkte als wir machen (und davon gehe ich eher nicht aus), starten wir nächste Saison von Position 14. Traumhaft wäre halt, wenn sich noch 5-6 Siege ausgehen, dann hätten wir wahrscheinlich 2 5er-Jahre, bevor die 7.8 Punkte aus der Saison 13/14 fallen.

  • Zitat von mawa: „, wer weiß wielange der noch anhält.“ Auf jeden Fall noch rund 3 Wochen, nachdem wir die nächste Runde realistisch in jedem Fall als Spitzenreiter verlassen.

  • Was mir gefallen hat: + Dass wir auch gegen Defensiv/Konterorientierte Mannschaften phasenweise hervorragenden Fußball spielen können, selbst wenn der Spielverlauf dem Gegner entgegen kommt. + Dass das "zaubern" denjenigen überlassen wird, die dies auch können, während die anderen schnörkellos und ohne Tricks rausspielen. + Das zentrale Mittelfeld + Der Wille, ein Spiel zu gewinnen (was nicht immer so war). Was mir nicht gefallen hat: - Die Abwehr. Besonders die eigentlich routinierten Lyko und …

  • Zitat von Sturm Kids: „die schon jetzt für die Saison 2017/18 sehr gut ausschaut, das sich 5 Vereine für den EC qualifizieren“ Nicht schlecht, aber so gut auch wieder nicht. Gesetzt den Fall, dass Rumänien und Griechenland keinen Punkt mehr machen würden (mit 2 bzw. 3 übrigen Vereinen), bräuchten wir rund 4 Siege oder 8 X in der Gruppenphase, um diese Zu überholen. Das natürlich nur dann, wenn nicht Dänemark noch von hinten kommt (noch mit allen 4 Vereinen vertreten, davon 1 CL), dann müssten es…

  • Wobei ich Dinamo gegen Vardar gesehen habe (war da gerade auf Urlaub in Kroatien) und denke, dass dieses Dinamo eher wenig mit der starken Mannschaft von noch vor ein paar Jahren gemeinsam hat. War schwer enttäuscht von der Spielqualität. Gut, Salzburg ist jetzt momentan auch alles andere als in Überform, aber diese Hürde würde ich ihnen allemal zutrauen.

  • Sturm im ÖFB-Cup 2016/17

    11mousa - - SK Sturm Graz

    Beitrag

    Wird lustig, sollte es zu einer Verlängerung + evtl. Elferschießen kommen

  • Achtelfinale - Meinungen und Analysen

    11mousa - - EM 2016

    Beitrag

    Zitat von zippko: „Und so schnell kanns gehen Portugal ist jetzt für mich der Favorit auf einen Finalplatz, die Gegner bis dorthin (Polen, Belgien,...) haben sicher nicht so viel Qualität wie Kroatien.“ Bei den Polen kann man streiten, aber gerade die Belgier haben mMn als Mannschaft wesentlich mehr Qualität als Kroatien. Dass sie diese Qualität bisher kaum bis gar nicht abrufen konnten, steht auf einem anderen Blatt.

  • Esser und 5x Gratzei? Hat unser Startrainer tatsächlich mal Humor bewiesen und für ein Gaudimatch die Torleute draußen spielen lassen?

  • Testspiel gegen 1860? Könnte das was bedeuten (*fragte er hoffnungsvoll*)?

  • Schick ja, Kamavuaka unter Umständen (abhängig von der Planung), Turnschuh (wie alle anderen auslaufenden Verträge) nein, weil entweder zu teuer oder zu schwach.

  • Also ich könnte mir - abhängig von der Aufstellung und Taktik - Kamavuaka sehr gut weiter im Sturmdress vorstellen. Er müsste halt eine Art Gattuso für Arme spielen, also brav ball apportieren und dann an die Offensivkräfte abgeben. Das kann er hervorragend, und ist mit seinen 1,88 auch bei Standards zumindest jemand, auf den man aufpassen muss. Daher würde ich das ziehen einer Option bei ihm noch verstehen. Schick sollte sowieso gezogen werden, nachdem er selbst außer Form noch extrem wichtig f…

  • Irgendwie bin ich hin- und hergerissen. Einerseits kann Foda weg nur gut sein, andererseits kann ich 60 gut leiden, und würde ihnen eher den Auf- als den Abstieg wünschen.

  • Naja, doch. Walter Hörmann. Der ist ja eher aufgrund einer anderen fragwürdigen Person gegangen, wenn ich mich recht erinnere

  • Alleine bist du sicher nicht. Mir würds auch gefallen.

  • Pogerl zu Sturm? KÖNNTE uns zwar sicher weiterhelfen, aber da würde es wohl Krieg in der Wohlfühl-Oase geben

  • Zitat von Provincianino: „Edit: Mit so einem Argument hätte man auch Osim nicht nach Graz holen dürfen.“ Osim war ja auch Trainer und nicht sportlicher Leiter. Er war dafür zuständig, mit dem Material zu arbeiten und nicht die Spieler auszusuchen. Um das klarzustellen: Ich habe kein Problem mit Ertl, halte ihn für sympathisch, früher einen unterschätzten Kicker, und potentiell eine Bereicherung. Aber wie gut man sich nach 10 Jahren in einer anderen Welt noch "zuhause" auskennt, wage ich schon an…

  • Die Frage ist halt nur: Bringt uns jemand, der die letzten X Jahre in England (wo wohl das Budget in der 3. Liga auf Bundesliga-Niveau sein dürfte) uns als GF Sport tatsächlich weiter? Nicht das ich jemanden aus der Lord'schen Freunderlpartie bräuchte, aber sollte es (sofern man "Karriereplattform" weiterhin als Ziel hat) nicht eher jemand sein, der den österreichischen Unterbau gut kennt?