Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 750.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hab mir das Spiel gestern auch angeschaut, und ich bin wirklich froh, dass es die Salzburger und Bregenzer gibt. Es wurde zwar zeitweise net so schlecht gespielt, aber was bringt es bitte schön, wenn man wieder und wieder auf 5*5 m 3 tiroler auspielt, aber keinen Platzgewinn verbuchen kann? Das Spiel von Sturm ist zu umständlich und es wird zu wenig erfolgreich auf die Flügel ausgewichen, auf denen gestern eindeutig was zu machen gewesen wäre. Weshalb Radakovic spielen musste kann ich mir nicht …

  • Zitat: „GAK zog zusätzlichen Sponsor an Land Neuer Partner "tipp3" bringt Grazern rund 100.000 Euro. Der österreichische Fußball-Doublegewinner GAK hat mit "tipp3" einen neuen Sponsor an Land gezogen. Der Sportwetten-Anbieter und die Grazer besiegelten am Donnerstag eine Zusammenarbeit für ein Jahr, "tipp3" überweist dafür rund 100.000 Euro an die Rotjacken. “ Quelle: kleine.at Ich finds eigentlich nur mehr traurig, wenn man sieht, was beim GAK weitergeht, und wie sehr Sturm im Stillstand ist.

  • GAK unter den letzten 32

    Perikles - - Fußball international

    Beitrag

    Zitat: „Im Februar geht's weiter GAK überwintert erstmals im UEFA-Cup. Der GAK hat am Mittwoch den Aufstieg in die Runde der letzten 32 im UEFA-Cup geschafft. Die Grazer besiegten im fünften und letzten Spiel der Gruppe F im Schwarzenegger-Stadion AZ Alkmaar mit 2:0 (1:0) und stehen damit in der K.O.-Phase. Rene Aufhauser erzielte in der 41. Minute den hoch verdienten Führungstreffer nach einem schweren Abwehrfehler von de Cler, Roland Kollmann verwertete in der 54. Minute einen Elfmeter nach Fo…

  • Sportventil-Bericht

    Perikles - - SK Sturm Graz

    Beitrag

    http://www.sportventil.at/

  • also diese Meldung hör/les ich hier zum ersten Mal. Ich kann mir nicht vorstellen, welche Gründe es geben könnte, die ein Antreten der mattersburger Mannschaft verhindert. Nicht zu vergessen, dass ihr Präse - vize bl vorstand ist.... also kann da was net mit rechten Dingen vorsich gehen. Ich glaube, es ist nur eine Ente, lass mich aber natürlich gern von Fakten überzeugen.

  • @sturmfanforever

    Perikles - - SK Sturm Graz

    Beitrag

    Ich glaub net ganz, dass die Admira absteigen wird, dafür haben sie trotz ihrer Abgänge einen noch zu starken Kader, aber wenn man Kärnten als Bsp. hernimmt, war ihr Kader ja auch nicht schlecht. Ich denke, es werden die Tiroler wieder absteigen, und Sturm den 9ten Platz wieder gebührend feiern... edit: komisch dass salzburg keiner auf der Rechnung hat

  • also das wird echt ein schweres Spiel. aber ich hoffe wirklich, dass die Burgenländer ohne Punkte wieder die Heimreise antreten werden. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass 2,3 gute Spiele zu Beginn der Meisterschaft reichen, um das Stadion wieder jenseits der 10.000 manngrenze zu füllen. Ich lass mich aber sehr gerne eines besseren belehren

  • Aktualität der Sturm Homepage

    Perikles - - SK Sturm Graz

    Beitrag

    Hi, ich weiß nicht, welche Aufgabe die Abteilung "Fanbetreuung" beim SKS zugwiesen bekommen hat, aber diese Homepage ist für einen Bundesligisten auch in Österreich eine Frechheit und Zumutung. Als gutes Beispiel, wie man sich um eine HOMEpage kümmern könnte, gibt der SV Salzburg vor. Als neueste Innovation auf der Page kann man die Karten online bestellen - ich weiß das ist nichts neues - und man kann sich unter anderem ein Bild davon machen, wie sehr das Stadion ausgelastet ist sportfivetixx.c…

  • Rottenmann - Sturm Graz 2:7 (1:3) Rottenmann, Sturm-Tore: Haas (2), Rabihou, Krammer, Bosnar, Rojas, Dag quelle: orf.sport.at

  • 24. Juni, 19.00 Uhr, Gralla: Austria Wien - Apoel Nikosia 26. Juni, 18.00 Uhr, Bad Radkersburg: Austria Wien - NK Marburg 6. Juli, 20.15 Uhr, Ritzing: GAK - Nationalteam Oman 10. Juli, 19.00 Uhr, Weiz: Sturm Graz - Borussia Dortmund 17. Juli, Wagna: GAK - AS Roma 20. Juli, Kapfenberg: AS Roma - Glasgow Rangers 24. Juli, 18.00 Uhr, Judenburg: GAK - Arsenal 24. Juli, Mürzzuschlag: Sturm Graz - Genclerbirligi 28. Juli, 18.30 Uhr, Bad Waltersdorf: Sturm Graz - Arsenal Quelle: steiermark.orf.at

  • Zitat: „Korb für die Wiener Austria: Abwehrchef Mario Tokic bleibt beim GAK. Wenige Stunden vor dem Abflug mit der kroatischen Nationalmannschaft zur EM in Portugal unterschrieb er für drei weitere Jahre bis 2007 beim Double-Gewinner. "Es ist nicht das Geld, das meine Entscheidung in diese Richtung beeinflusst hat. Die Wiener Austria hat mir wesentlich mehr geboten", begründet Tokic, "die sportlichen Perspektiven mit einem Trainer wie Walter Schachner sind in Graz wesentlich interessanter für mi…

  • Ich befürchte, dass meine beiden Mannschaften auch nächstes Jahr wieder gegen den Abstieg spielen werden. Ich kann einfach kein klares, auf Erfolg ausgerichtetes Konzept erkennen. Schon klar, dass es einige Zeit benötigt, bis Maßnahmen greifen, aber es tut sich einfach überhaupt nichts..... Wegen dem - nicht gebauten - Trainingszentrum wird dem neuen Bürgermeister die Schuld zugeschrieben, weil er ja ein ROTER ist, und die Baubewilligungen dafür nicht genehmigen lassen will. Und die Frage: Wie b…

  • kann mich dem Kommentar von Christyler nur anschließen. Wei sollte das funktionieren, oder hat Herr Wolf sich durch Magna ein Vermögen angehäuft, dass er los werden will?

  • Jetzt muss Assion zeigen, ob er wirklich eine Mannschaft trainiern kann. denn im Herbst hat er nichts ändern müssen, allein das Glück und Selbstvertrauen ist zurück gekommen. Aber es war eine eingespielte Mannschaft. Nun schaut es aber komplett anders aus: Die Mannschaft ist am zerfallen und er muss das richten. Bin gespannt wie er das schafft....

  • Zitat: „Einvernehmliche Trennung von Walter Hörmann Präsident Rudi Quehenberger und Walter Hörmann sind nach einem ausführlichen Gespräch heute übereingekommen, den Trainervertrag mit sofortiger Wirkung einvernehmlich aufzulösen. Das Training übernimmt ab sofort Sportdirektor Peter Assion in Personalunion mit Felix Kurbasa. Peter Assion bekleidet in Zukunft nach englischem Vorbild die Funktion eines Teammanagers. Quelle: austria-salzburg.at/home.asp“

  • Das Thema hat sich erübrigt: Zitat: „Verschiebung unmöglich, jetzt zittern die Arnfelser HARALD ALMER In elf Tagen ist der große Cupschlager mit Rapid in Arnfels geplant. Schön langsam liegen bei den Südsteirern die Nerven blank. Gestern gab es eine Vorkommisionierung mit Bürgermeister Johann Held und dem Tribünenbauer. Denn am Montag soll der Bau losgehen. Soll, denn derzeit liegen auf dem Platz 40 Zentimeter Schnee, eine maschinelle Räumung ist unmöglich. Die Arnfelser wollen das Match natürli…

  • Gegen rapid würden sicher einige Kommen, noch dazu, wo doch einige Herrn mit Sturmvergangenheit bei Arnfels kicken. und die Preise sind sicher unter denen von Sturm

  • Zitat: „Steigt der Cupschlager in Liebenau? MARTINA STIX Die Bedingungen bei uns sind nach wie vor ein Wahnsinn. Uns an der Grenze hat es schlimmer erwischt als beispielsweise Leibnitz. Wir haben noch immer 50 Zentimeter Schnee und können nicht räumen. Der Platz ist ein einziger Gatsch, man kann nicht einmal mit den Schuhen drauf, geschweige denn mit Geräten", beschreibt Robert Ploschnik, sportlicher Leiter der Arnfelser, die Lage. An eine Austragung der Partie gegen die Voitsberger am kommenden…

  • @snoerre

    Perikles - - SK Sturm Graz

    Beitrag

    Du hast recht, der Arbeit liegen veröffentlichte Zahlen der Graz 2003 Gmbh und des Steirischen Tourismusverband zu Grunde. Wer die Daten meiner Arbeit anzeifelt sollte sich auf den Homepages von Graz03 und dem Tourismusverband bez. der Echtheit erkundigen. Wer weiß, was eine Wissenschaftliche Arbeit ist, zeifelt diese nicht an, weil JEDE Quelle angeführt werden MUSS. D.h. es werden keine Daten aus den Fingern gezogen. Falls jemand interesse an der ganzen Arbeit hat, dem schick ich sie gern zu.. …

  • Kulturhauptstadt 2003 - Graz

    Perikles - - SK Sturm Graz

    Beitrag

    nix für ungut,aber da ich selbst eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema der Wirtschaftlichkeit des kulturjahres schrieb, kann ich über einige Kommentare nur schmunzeln. Ich zitiere mich nun selbst: Zitat: „3.2. Wirtschaftlicher Nutzen der Stadt Graz von Graz03 Angeführt werden Rückflüsse an die Stadt und Ausgaben in der Stadt Graz. Den geleisteten Finanzierungsbetrag der Stadt Graz von € 18,2 Mio. stehen insgesamt rund € 80 Mio. an Rückflüssen gegenüber. Das ist eine 400% Verzinsung des eingese…