Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: D:\Eigene Dateien\Sturm-Forum\hp\Erich_Fuchs.gif

 

 

 

Allgemeine Regeln das Board betreffend

1. Provozierende Postings, Beleidigungen, Rufschädigungen, Verleumdung, Spamming, Werbelinks zu Boards, die zu diesem in unfreundlicher Konkurrenz stehen, generell reine Werbe-Postings (insbesondere mit Referenz-IDs), die Gesprächskultur verletzende - insbesondere gegen bestehende Gesetze verstoßende - Beiträge sind nicht erlaubt. Das Forumteam übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Bei Verstößen haftet der User.

2. Vor Eröffnung eines neuen Threads ist auf zweierlei zu achten (wichtig!):

  • Paßt mein neues Posting auch in die gewählte Forum-Kategorie (nicht immer stur ins 1. Forum posten!)?

 

  • Gib es im dafür vorgesehenen Forum bereits einen Thread zum gleichen Thema?

3. Außerdem gilt im Forum die Netiquette, die auszugsweise unten angeführt ist! Das heißt, daß Beschimpfungen und andere Ausfälligkeiten nicht erwünscht sind.

4. Bei Verstößen gegen die Board-Regeln behalten sich die Moderatoren vor, den betreffenden Thread bzw. das betreffende posting zu sperren, zu löschen, zu verschieben oder zu entschärfen.
Anweisungen von Moderatoren oder Administratoren ist Folge zu leisten.
Bei mehrmaligen groben Verstößen gegen die Board-Regeln kann der betreffende User auch dauerhaft gesperrt werden.

5. Diskussionen mit Fans anderer Vereine sind ausdrücklich erwünscht, jedoch werden diese Fans (so wie alle User) zu einem sachlichen Ton angehalten, Beschimpfungen von Sturm, Sturm-Spielern oder Sturm-Fans sind nicht erlaubt.

6. Bitte verzichtet auf Smiley-Ketten in Euren Postings und Signaturen. Dadurch wird das Forum schwer lesbar bzw. unübersichtlich! Die Signatur sollte ausserdem nicht zu lang sein (Internet-Usus ist höchstens 4 Zeilen) und keine Bilder enthalten.

7. Bitte achtet darauf, daß Eure Postings auch für andere User gut lesbar bleiben, verwendet Satzzeichen und unterlaßt dementsprechend lange Nicks, übergroße Bilder . Auch sollten Postings, die nur aus einem Satz bzw. ein paar Worten bestehen ("Einzeiler"), nach Möglichkeit vermieden werden.

8. Eure Postings sollten auch im off-topic einen gewissen Sinngehalt haben. Pure Bilder-Threads sind grundsätzlich nicht erwünscht, außer es liegt deren Sinnhaftigkeit auf der Hand.

Seitenanfang



Die wichtigsten Regeln (Netiquette) für www-Boards

9. Such' zuerst in alten Threads (=alten Beiträgen)
Viele Besucher schauen mehr oder weniger regelmäßig in ein bestimmtes Board. Es ist sehr nervig, wenn zum wiederholten Male die mehr oder minder gleiche Frage auftaucht. Wenn Du in älteren Threads stöberst, findest Du oft schon ein Posting zum gleichen Thema. Zudem musst Du mit Missachtung rechnen, wenn Du eine bereits oft gestellte Frage schon wieder aufwärmst.

10. Sei' höflich
Auch wenn Du unter Zeitdruck oder im Banne einer Niederlage eine Frage oder eine Antwort veröffentlichst, lies sie bitte noch einmal durch, bevor Du den Sende-Button drückst. Oft liest sich gerade ein unter Zeitdruck geschriebener Text negativer als er eigentlich gemeint ist. Überlege Dir auch, ob man den Text missverstehen kann. Dies ist vor allem bei ironisch gemeinten Inhalten sehr leicht möglich. Smilies helfen, Missverständnisse zu vermeiden.

11. Dräng' Dich nicht in den Vordergrund
Vermeide unbedingt, Texte nur in Großbuchstaben zu schreiben, DENN DAS IST NICHT NUR SCHLECHT ZU LESEN SONDERN GILT IM INTERNET ZUDEM ALS SCHREIEN. Es ist auch völlig normal, dass Du nicht innerhalb von Stunden Antwort auf eine Frage bekommst. Es kann ein paar Stunden/Tage dauern. Wer schon nach kurzer Zeit die Frage erneut stellt, muss damit rechnen, dass er nicht ernst genommen wird.

12. Richtiges Deutsch schreiben
Bitte halte im Hinterkopf, dass Deine Veröffentlichung weltweit abrufbar ist. Aus diesem Grunde solltest Du auf einigermaßen korrektes Deutsch achten. Wer meint, auf die umschalttaste verzichten zu können, da großbuchstaben seiner meinung nach auch in der deutschen sprache unnötiger ballast sind, und auf die netiquette pfeift, macht den text genauso schlecht lesbar wie der, DER IMMER NUR IN GROSSBUCHSTABEN SCHREIBT, WAS DEN AUGEN SCHON BEI NUR WENIGEN WÖRTERN WEH TUT UND DIE LESEGESCHWINDIGKEIT EXTREM HERABSETZT. Auch fehlende Interpunktion macht weil dann die Sätze die ja ineinander verschachtelt sein können nicht logisch voneinander getrennt werden einen Text sehr schlecht lesbar (wie diesen).

Uach TIppfejler und Buchtsabendrheer trahen nict gerade zur gutne Lesbarkeit bei. Du solltest daher den Text unbedingt noch einmal in Ruhe vor dem Absenden auf die gröbsten Fehler hin überprüfen.

13. Sinnvolle Betreffzeile verwenden
Im eigenen Interesse solltest Du in der Betreffzeile kurz zusammenfassen, um was es geht.

14. Auch einmal danke sagen
Wie im richtigen Leben wirkt sich ein Dankeschön positiv auf das Klima aus. Wenn Dir eine Antwort genützt hat, freut sich der Schreiber, der Dir ja immerhin ein wenig seiner Freizeit geopfert hat, sicher über eine freundliche Reaktion. Außerdem signalisiert dies anderen Besuchern, dass Dir schon geholfen wurde, das Thema also abgehakt ist.

15. Nicht blind in irgendwelche Boards schreiben
Für eine Frage solltest Du unbedingt ein Forum aussuchen, das sich auch wirklich mit dem Thema beschäftigt. Themen zur T-Mobile Bundesliga gehören z.B. ins gleichnamige Forum und nicht ins SK Sturm Graz-Forum.

16. Quellenangabe nicht vergessen!
Beim Zitieren immer die Quelle dazuschreiben! Unbestätigte Gerüchte (à la "Ronaldo kommt zu Sturm") sind nach Möglichkeit ganz zu unterlassen.

17. Fremdes Urheberrecht beachten!
Wenn Ihr Bilder oder andere Inhalte postet, dann bedenkt, dass dies gegen fremdes Urheberrecht verstoßen könnte.

18. Die Meinung der Moderatoren und Administratoren
Die Meinung des Teams ist außer in Fällen, in denen User zu einem bestimmten, den Board-Regeln entsprechenden Verhalten aufgefordert werden, die private Meinung des jeweiligen Team-Mitglieds und nicht die offizielle Meinung des Forums.

Seitenanfang